Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 25.04.2018


Bezirk Landeck

Kauner Theater begeistert mit Impro-Show

Die Schauspiele Kauns boten kürzlich eine Impro-Vorstellung. Das Publikum wurde von der Kreativität absolut mitgerissen.

© SchrottIris Nigg, Michael Schmid, Birgit Schneitter, Albert Köhle, Andrea Jörg und Michael Schneitter-Venier (v. l.) gaben bei ihrer Impro-Show alles.Foto: Schrott



Von Nina Schrott

Kauns – Eine Klorolle aus dem Publikum wurde auf der Bühne zu einer Krone, einem Fernrohr, einer Bombe, einem Weinglas und einem Telefon. Später bekamen die Zuschauer beim so genannten Zapping Ausschnitte aus den Genres Horror, Nachrichten, Bollywood und Fantasy zu sehen. Fiel das Wort „Zap!“, mussten sich die fünf Impro-Spieler ohne Pause etwas für die neue Szene überlegen. Der direkte Übergang vom Bollywoodstreifen zur Nachrichtenshow sorgte bei den Zuschauern für Lacher. Beim Musikcafé wurden live und ungeprobt Liedchen geträllert.

Die Schaupiele Kauns unter Obmann Josef Falkeis trauten sich vergangenen Freitag im Kulturhaus Kauns erstmals an die Herausforderung des improvisierten Spielens heran und begeisterten ihr Publikum damit restlos. Das Format ist im Oberland neu und wurde von Theaterfans bereits sehnlichst erwartet. Die fünfköpfige Truppe überzeugte mit viel Kreativität, Talent und Witz. Auch Bürgermeister Schranz und Co. mussten für den ein oder anderen Schmäh herhalten.

Spielleiterin Birgit Schneitter betitelt die Premiere der Vorstellung als „vollen Erfolg. Ohne Skript zu spielen, fordert alles, besonders Teamwork“, resümierte sie. Impro-Spieler Michael Schmid betont: „Das spontane Spielen macht uns extrem Spaß, aber es erfordert höchste Konzentration.“

Bürgermeister Matthias Schranz, selbst Mitglied des Vereins, zeigte sich stolz auf das breite Kulturangebot im 500-Seelen-Dorf Kauns. „Gewaltig, was unser Verein immer wieder auf die Beine stellt“, freute er sich. Bald sei eine Krimikomödie geplant, bei welcher auch er mitwirken wird. Das nächste Projekt sei das Biographiestück „Sabina“ mit Premiere im Juni.

Weitere Termine der Impro-Show: 28.4. (Kauns), 30.4. (Ladis), 6.5. (Ried), 16.5. (Kauns), 22.5. (Fliess), 26.5. (Landeck) und 10.6. (Prutz); Kartenreservierung unter 0043/6776/1441790.