Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 12.06.2018


Stadttheater Kufstein

Der reiche Mann wird zur Frau

Ab kommendem Freitag zeigt das Stadttheater Kufstein eine neue Jedermann-Fassung.

© Sylvia Größwang



Kufstein – Da hat sich das Stadttheater Kufstein wirklich etwas ganz Großes vorgenommen: Ab 15. Juni steht die Freiluftaufführung des „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal auf dem Programm. Ein berühmt-berüchtigtes Kultstück, an dem sich so manche Laienbühne bereits die Zähne ausgebissen hat. Bei der ambitionierten Kufsteiner Bühne geht man aber überhaupt einen neuen Weg: Man wird nicht das berühmte Spiel um das Sterben des reichen Mannes in Originalfassung zeigen. Stattdessen ist das Leben und Sterben einer reichen Frau auf der Bühne zu sehen.

„Ein ,Jedermann‘, wie er noch nie inszeniert wurde“, sagt Obfrau Hildegard Reitberger. Deren Sohn, der Kufsteiner Kulturreferent Klaus Reitberger, hat das Stück umgeschrieben und führt auch Regie. Der Anlass: das 110-Jahr-Vereinsjubiläum des Stadttheaters Kufstein. Man bleibe dem schönen Klang der Hofmannsthal’schen Kunstsprache treu, traut sich jedoch, Sinn und Geschlecht ins Gegenteil zu verkehren, wie es heißt. „Dabei entsteht etwas völlig Neues und ungemein Reizvolles …“, verspricht die Theaterobfrau.

Zu sehen ist das Ganze im historischen Ambiente des Festungsneuhofs am Fuße der Burg (hinter dem Kirchplatz). Eine hölzerne Tribün­e mit Überdachung stellt sicher, dass der Großteil der Besucher auch bei Regen im Trockenen bleibt.

Unter anderem spielen: Frau Jedermann – Karolina Bucher; Tod – Martin Heis; Jedermanns Vater – Reinhard Exenberger; Werke – Isabella Winkler; Gesellin – Elisabeth König; Buhl – Albin Winkler; Mammon – Markus Mader; Teufel – Maria Kaindl; Göttin – Nicole Schreyer.

Termine: 15., 17., 22. und 24. Juni sowie am 10., 12., 15., 17., 19., 20. und 22. Juli jeweils um 21 Uhr. Dauer inklusive Pause bis ca. 23.15 Uhr.

Eintritt: 20 Euro. Kartenvorverkauf: Buchcafé im Lippott-Haus, Unterer Stadtplatz 25, und Raiffeisen Bezirksbank Kufstein, Oberer Stadtplatz 1a.

Reservierung: info@stadttheater-kufstein.at. Auskünfte: 0676/9161457, www.stadttheater-kufstein.at. (TT, wo)