Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 30.08.2018


Bezirk Reutte

Großes Theater in neuer Musical-Academy in Füssen

© Michael B?hml?nderAllein beim „Zauberer von Oz“ standen 100 Außerferner im Festspielhaus Füssen auf der Bühne.Archivfoto: Michael Böhmländer



Dass das Talent für „die Bretter, die die Welt bedeuten" im Außerfern in hohem Maß vorhanden ist, zeigt sich seit Jahren bei den Musical-Produktionen der Cirilo School of Dance. Die Füssener Tanz- und Musicalschule des Amerikaners Alberto Cirilo brachte Broadway-Feeling ins Grenzland.

Sozusagen aus dem Vollen schöpfen können daher die Initiatoren der neuen „Ludwigs Musical Academy", die in Kürze in Füssen startet. Der Unterricht findet immer mittwochs von 15.30 bis 18.30 Uhr im Festspielhaus statt, besteht in drei gleichen Teilen aus Tanz, Gesang und Schauspiel und wird für Kinder und Jugendliche in drei Altersgruppen — 7 bis 10, 11 bis 14 und 15 bis 18 Jahre — angeboten. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre Gaben weiterzuentwickeln, ihre Talente zu entdecken und andere zu begeistern", fasst Stefanie Gröning, die auch die Leitung der Theaterakademie übernehmen wird, zusammen und fügt hinzu: „Wir sind keine Kaderschmiede, sondern wollen Herzblut, Kreativität, Erfahrung und die große Liebe zur Bühne weitergeben. Sollte jemand besonderes Talent zeigen, helfen wir gerne bei der gezielten Förderung."

Zum Start wird am Samstag, 15. September, von 11 bis 13 Uhr für alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Eltern ein Infotag im Festspielhaus angeboten. (TT, fasi)




Kommentieren


Schlagworte