Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 12.08.2019


Schauspielnachwuchs

Josef-Kuderna-Stipendium: Talente für die Bühne gesucht

Ronja Forcher erhielt 2015 den Publikumspreis.

© Michael Hanny / TTRonja Forcher erhielt 2015 den Publikumspreis.



Zum inzwischen dritten Mal sind junge Schauspieltalente eingeladen, sich für das Josef-Kuderna-Stipendium zu bewerben. In Erinnerung an den 2012 verstorbenen Förderer des Tiroler Theaters wurde das Stipendium vom ORF Tirol initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Landestheater vergeben; das Land Tirol unterstützt die Initiative mit 5000 Euro.

Bis 20. September können sich gebürtige Tiroler oder Schauspielnachwuchs, der seinen Lebensmittelpunkt in Tirol hat, für das Stipendium bewerben. Die Endauswahl aus den besten zehn erfolgt Mitte November: Die Vergabe des Stipendiums erfolgt alle zwei Jahre auf Vorschlag einer fachkundigen Jury. Darüber hinaus wird auch ein Publikumspreis vergeben. Das Begabtenstipendium wird für die Aus- oder Fortbildung der Preisträger genutzt. (TT)