Letztes Update am Di, 23.09.2014 09:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musical

„König der Löwen“ ist größter Kassenschlager aller Zeiten

Das Erfolgsmusical „König der Löwen“ hat bisher 6,2 Milliarden Dollar aus Ticketverkäufen eingebracht. Damit verweist es „Das Phantom der Oper“ auf Platz 2 der Weltrangliste.

Der "König der Löwen" feiert  in Hamburg seit 16 Jahren Erfolge.

© dpaDer "König der Löwen" feiert in Hamburg seit 16 Jahren Erfolge.



New York – Das Musical „Der König der Löwen“ hat eine historische Schallmauer durchbrochen und ist zum größten Bühnenerfolg aller Zeiten aufgestiegen: Mittlerweile wurden Tickets im Wert von 6,2 Milliarden Dollar (umgerechnet 4,8 Milliarden Euro) abgesetzt, wie die Firma Disney Theatrical Productions am Montag bekanntgab.

Das sei mehr, als jede andere Musical- oder Filmproduktion der Geschichte eingebracht habe. Der Umsatzrekord berechnet sich demnach allein aus den verkauften Eintrittskarten und lässt Vermarktungserlöse des gleichnamigen Kino-Hits von Disney außen vor.

Bislang galt das erstmals 1986 in London aufgeführte Musical „Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber als größter Kassenschlager, zumal die Show von doppelt so vielen zahlenden Zuschauern gesehen wurde wie der „König der Löwen“. Der Hollywood-Welterfolg „Avatar“ aus dem Jahr 2009 führt mit 2,8 Milliarden Dollar (2,2Milliarden Euro) die Rangliste der umsatzstärksten Kinofilme an.

Zurzeit gibt es weltweit zehn verschiedene Aufführungen vom „König der Löwen“, etwa in Hamburg, London, New York und Tokio. Das Stück mit dem berühmten Soundtrack von Elton John und Tim Rice debütierte 1997 am Broadway, drei Jahre nach Erscheinen des gleichnamigen Oscar-prämierten Disney-Films. Bislang wurde das Musical von mehr als 75 Millionen Zuschauern besucht. (APA/AFP)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.