Letztes Update am Do, 09.11.2017 16:51

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kino

Erotik, Drama, Gewalt: Der finale Trailer zu ,,50 Shades of Grey“

Der Höhepunkt naht. Kurz vor Valentinstag startet das letzte Kapitel der „Fifty Shades Of Grey“-Trilogie. Der finale Trailer zum Erotik-Drama schlägt bereits hohe Wellen.

© YouTube/ScreenshotAuch in "Fifty Shades of Grey: Befreite Lust" geht es ordentlich zur Sache.



Innsbruck – Jetzt sind sie also verheiratet. Die einst schüchterne Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) und ihr vielschichtiger Millionär Christian Grey (Jamie Dornan) führen nach dem Ja-Wort ein Leben zwischen Lust und Luxus. Doch es dauert nicht lange, bis sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten legt.

Denn auch im dritten Teil der Erotik-Bestseller-Verfilmung von „Fifty Shades Of Grey“ muss sich das ungleiche Paar mit Altlasten aus Christians Vergangenheit herumschlagen. Das verrät zumindest der finale Trailer zum Sadomaso-Streifen, der Anfang dieser Woche auf sämtlichen Kanälen veröffentlicht wurde. Wie gewohnt gibt es viel nackte Haut, aber diesmal auch rasante Action. Die Vorfreude der Fans scheint groß zu sein: Auf dem offiziellen YouTube-Account „Fifty Shades“ zählt der gut zweiminütige Clip nach vier Tagen bereits knapp 17,5 Millionen Aufrufe.

In die letzte Runde geht die komplizierte Liebesgeschichte von Ana und Christian am 8. Februar 2018 – dann läuft „Fifty Shades Of Grey: Befreite Lust“ in den heimischen Kinos an. (TT.com)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Parodie
Parodie

Videohit: Gollum-Darsteller ringt als Theresa May um Brexit-Abkommen

In blauem Kostüm mit grauer Perücke hält Gollum-Darsteller Andy Serkis als Theresa May einen inneren Dialog über den Brexit-Deal. Sein gutes und sein böses I ...

USA
USA

102 und immer noch im Rampenlicht: Kirk Douglas hat Geburtstag

1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind heute noch am Leben: Sophi ...

Film und TV
Film und TV

Österreicherin Mortezai gewann mit „Joy“ bei Filmfestival Marrakesch

Der Film war unter anderem bereits bei der Viennale ausgezeichnet worden.

Film und TV
Film und TV

Wolfgang Fischers „Styx“ erhielt Menschenrechts-Filmpreis

Der Film thematisiert die Reise eines überfüllten Flüchtlingsboots. Iris Berben, Präsidentin der Deutschen Filmakademie, lobte den Wiener Regisseur Wolfgang ...

Serien
Serien

Eis trifft auf Feuer: Erster Teaser zum „Game Of Thrones“-Finale

Es wird heiß! Und kalt! Das große Finale von „Game of Thrones“ wirft seine Schatten voraus. Im April wird es über die Fernsehbildschirme flimmern. Die Macher ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »