Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 27.07.2018


Film und TV

„Trafikant“ zum Festivalstart in Kitzbühel

Seethaler-Verfilmung

eröffnet die 6. Auflage des Filmfestivals in Kitzbühel.

© Bruno Ganz als Sigmund Freud in „Der Trafikant“.Foto: epo/Glory Film/Domenigg



Kitzbühel – Nikolaus Leytners Verfilmung des Robert-See­thaler-Romans „Der Trafikant“ wird am 21. August das diesjährige Filmfestival Kitzbühel eröffnen. Für die Bestseller­adaption standen unter anderem Bruno Ganz, Simon Morzé und Johannes Krisch vor der Kamera. Im Rahmen des Formats „Kino am Berg“ zeigt das 2013 gegründete Festival die französische Produktion „Die brillante Mademoiselle Neila“ am 24. August am Kitzbüheler Horn. Neu ist in diesem Jahr das zweite Open-Air-Projekt „Kino in der Stadt“. Dabei wird am 22. August bei freiem Eintritt die deutsche Komödie „Grießnockerlaffäre“ gezeigt.

Einen Schwerpunkt widmet das Festival in diesem Jahr dem Thema „Heimat“. Gezeigt werden der österreichische Film „Wenn der Krampus kommt“, „Das versunkene Dorf“ aus Südtirol und die österreichisch-vietnamesische Koproduktion „Hoam“. Insgesamt stehen bei der 6. Auflage des Filmfestivals Kitzbühel 66 Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme auf dem Programm. (jole)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Fernsehen
Fernsehen

„Andi und Alex“ sind zurück: Kochstars tischen wieder im ORF auf

Von Gansl bis Schweinsbraten – das Kultkochduo Andreas Wojta und Alexander Fankhauser präsentiert ab 28. Oktober seine Sonntagsrezepte.

Animation
Animation

Pinocchio von Oscar-Gewinner Del Toro für Netflix verfilmt

„Mit keiner Figur hatte ich eine tiefere persönliche Verbindung als mit Pinocchio“, beschreibt „Shape of Water“-Regisseur Guillermo del Toro seine Beziehung ...

Kino
Kino

“Champagner und Macarons“: Skandale und andere Geschäftsmodelle

In „Champagner & Macarons“ wirft Agnès Jaoui einen satirischen Blick auf die französische Bourgeoisie.

Kino
Kino

“Der Bauer zu Nathal“: Auf Augenhöhe mit einem Mythos

„Kein Film über Thomas Bernhard" soll „Der Bauer zu Nathal" sein. Und tatsächlich beschäftigen sich die Regisseure David Baldinger und Matth...

TV
TV

Tiroler Josef Fankhauser gewinnt Kiddy Contest 2018

Mit dem Titel „Lederhosen-Rapper“ hat der elfjährige Schwendauer die Kinder-Gesangsshow am Samstag in Wien für sich entschieden.

Weitere Artikel aus der Kategorie »