Letztes Update am Do, 25.10.2018 09:05

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Film und TV

Medienbericht: Bärbel Schäfer arbeitet an neuem Talk-Format

Mit dem Sender Sat1 soll die Moderatorin derzeit an einem wöchentlichen Format arbeiten. Dass dieses tatsächlich ausgestrahlt wird, ist nicht sicher.

Bärbel Schäfer auf einem Archivbild aus dem Jahr 2001.

© dpaBärbel Schäfer auf einem Archivbild aus dem Jahr 2001.



München – Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer (54) arbeitet an einem TV-Comeback. „Wir pilotieren mit ihr ein Talk-Magazin“, sagte eine Sat1-Sprecherin der „Bild“-Zeitung (Donnerstag). Dem Bericht zufolge entwickelt Schäfer derzeit ein wöchentliches Format. Eine Pilotierung bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass die aufgezeichnete Show auch ausgestrahlt wird.

Die 54-Jährige moderierte zwischen 1995 und 2002 auf RTL ihre werktägliche Talkshow „Bärbel Schäfer“. Nach mehreren Formaten auf N24 oder RTL II hat sie seit 2009 auf dem Sender hr3 ihre eigene Radio-Talksendung. (dpa)




Kommentieren


Schlagworte