Letztes Update am Fr, 26.10.2018 10:48

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hollywood

Noch ein Remake: „Clueless“ wird neu verfilmt

Im November startet in New York ein Musical, das auf dem Film mit Alicia Silverstone und Brittany Murphy basiert. Am Drehbuch für die Neuverfilmung wird gearbeitet.



Los Anegels – Die Teenager-Komödie „Clueless – Was sonst?“ aus dem Jahr 1995 bekommt eine Neuauflage. Drehbuchautorin Marquita Robinson, die für Netflix die Serie „Glow“ geschrieben hat, arbeite derzeit am Skript, berichtete der Hollywood Reporter am Donnerstag (Ortszeit). Weitere Details seien noch nicht bekannt.

In dem Liebesfilm mit Alicia Silverstone und Brittany Murphy geht es um ein Mädchen, das versucht, andere zu verkuppeln. Die Geschichte basiert auf dem Roman „Emma“ von Jane Austen und wurde später für eine Fernsehserie („Clueless – Die Chaos-Clique“) weiterentwickelt. Im November startet in New York ein Musical, das auf der Komödie basiert. (APA/dpa)