Letztes Update am Do, 07.02.2019 10:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Serien

Trauer und Jubel: „Modern Family“ geht nach zehn Jahren zu Ende

2009 geht „Modern Family“ zum ersten Mal auf Sendung und mausert sich zu einem durchschlagenden Erfolg. Aber weil irgendwann Schluss sein muss, ist das Aus der Comedy-Serie besiegelt. Die Fans haben trotzdem zugleich auch einen Grund zur Freude.

"Modern Family" geht in die elfte und finale Staffel.

© RTL Nitro / FOX"Modern Family" geht in die elfte und finale Staffel.



Innsbruck – Fans feiern die Nachricht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Die US-Serie „Modern Family“ erhält eine finale, elfte Staffel – danach ist Schluss. Das gab der Sender ABC bekannt.

Demnach besteht die letzte Staffel aus vorerst 18 Episoden. Die Option, um weitere vier zu verlängern, wolle man sich allerdings noch offenhalten.

Viele Fans waren schon im Dezember davon ausgegangen, dass es eine elfte Staffel der beliebten ABC-Comedy geben würde. Wie unter anderem das Entertainment-Portal „Deadline“ berichtete, wurden zu dieser Zeit die Verträge einiger Serien-Schauspieler erneuert, darunter die von Ed O‘Neill, Julie Bowen, Ty Burrell, Jesse Tyler Ferguson, Eric Stonestreet und Sofia Vergara. Aber auch Sarah Hyland, Ariel Winter, Nolan Gould und Rico Rodriguez sollen in der finalen Staffel wieder dabei sein.

„Weitere Meilensteine“ in finaler Staffel

Karey Burke, der Präsident von ABC Entertainment, hat über die Macher der Serie, Steve Levitan und Christopher Lloyd, nur Gutes zu sagen. „Chris und Steve haben eine der bahnbrechendsten und ikonischsten Komödien der Fernsehgeschichte geschaffen“, wird er von „Deadline“ zitiert. Weiter weckt er die Neugierde der Fans: „In der letzten Staffel wird es weitere Meilensteine geben, die jeder, der ein Fan der Serie war, nicht verpassen möchte.“

„Modern Family“ war im September 2009 erstmals im US-Fernsehen auf Sendung gegangen. Hierzulande startete die Serie, von der bis dato 224 Folgen produziert wurden, im April 2012 bei RTL Nitro. Das Format wurde mit mehreren Emmys und einem Golden Globe für die beste Comedy-Serie ausgezeichnet. (TT.com)