Letztes Update am Do, 07.03.2019 17:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Film und TV

Erstmals zwei Sheldons in „The Big Bang Theory“

In einer Folge der Serie „The Big Bang Theory“ bekommt Sheldon Cooper eine Botschaft seines jüngeren Ichs – in diesem Fall vom Schaupsieler Iain Armitage, der den Physiker in der Serie „Young Sheldon“ spielt.

Sheldon Cooper (rechts außen) bekommt eine Videobotschaft seines jüngeren Ichs. (Archivfoto)

© ORFSheldon Cooper (rechts außen) bekommt eine Videobotschaft seines jüngeren Ichs. (Archivfoto)



München – Das gibt‘s nur im Fernsehen: In der beliebten US-Comedy-Serie „The Big Bang Theory“ (TBBT) bekommt der hochbegabte Physiker Sheldon Cooper (Jim Parsons) eine Botschaft von sich selbst als Kind. ProSieben zeigt die Folge mit Iain Armitage als neunjährigem Sheldon am Montag (11. März, 20.15 Uhr).

Iain Armitage in "Young Sheldon".
Iain Armitage in "Young Sheldon".
- ORF

In der Episode will Sheldon seine Physiker-Karriere aufgeben. Aber dann guckt er eine alte VHS-Kassette an, auf der er als Neunjähriger eine Botschaft für solche Krisensituationen aufgenommen hatte. Damit sind Parsons und Armitage, der Hauptdarsteller aus „Young Sheldon“, zum ersten Mal in derselben Folge zu sehen.

In den USA soll im Mai Schluss mit TBBT sein. Dann endet die zwölfte Staffel mit der 279. Episode. Die vielfach preisgekrönte Serie um schräge Wissenschaftler und eine Kellnerin gehört seit dem Start 2007 zu den erfolgreichsten TV-Comedyserien der Welt. (dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Die Zuschauer im brechend vollen Telfer Rathaussaal genossen die historischen Filmdokumente über das Schleicher­laufen ...Telfs
Telfs

Von „seltsamen Masken“ und stürmischer Anerkennung

Historische Filmaufnahmen des Schleicherlaufens entführten in die Geschichte der Telfer Fasnacht – die am 2. 2. 2020 ihre Fortsetzung findet.

Rote Blumen auf dem Roten Teppich: Szene aus Jessica Hausners Film "Little Joe".Zehn Nominierungen
Zehn Nominierungen

„Little Joe“ als großer Favorit beim Österreichischen Filmpreis 2020

Mit zehn Nominierungen ist der Film von Jessica Hauser der Spitzenreiter. Mit sieben Nominierungen Marie Kreutzers Psychostudie „Der Boden unter den Füßen“.

Zwiegespräch zweier Kirchenmänner: Joseph Ratzinger (Anthony Hopkins, links) und Jorge Mario Bergoglio (Jonatha­n Pryce), der wenig später zum neuen Papst gewählt werden wird.Kino
Kino

Eine Pizza für zwei Päpste

Wie es gewesen sein könnte: Anthony Hopkins und Jonathan Pryce machen „Die zwei Päpste“ zum großen Schauspielkino.

kino
Bond gegen Blofeld: Die beiden Widersacher treffen auch im neuen Streifen aufeinander.Video
Video

Erster Trailer zum neuen Bond-Film: Christoph Waltz als Blofeld zurück

Der erste Trailer zum 25. Agenten-Abenteuer ist da. Offenbar hat nicht nur 007 „Keine Zeit zu sterben“. Auch sein legendärer Widersacher Blofeld taucht wiede ...

kino
Der Streifen mit Scarlett Johansson soll im Mai in die Kinos kommen.Kino
Kino

„Black Widow“: Erster Trailer zum Marvel-Spektakel mit Scarlett Johansson

Der erste Trailer zum Marvel-Kracher „Black Widow“ ist da. In dem Film dreht sich alles um Scarlett Johanssons Heldin Natasha Romanoff, die es zurück nach Ha ...

kino
Weitere Artikel aus der Kategorie »