Letztes Update am Mi, 03.04.2019 14:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vor dem Finale

Gemeinsam, Überleben, Nachwehen: Neue Teaser für Game of Thrones

Die Fangemeinde rätselt: Wer ist am Ende der achten Staffel „Game of Thrones“ noch am Leben? Vor allem der letzte Teaser, der am Dienstag veröffentlicht wurde, sorgt für Aufregung.

(Symbolfoto)

© AFP/Nackstrand(Symbolfoto)



Innsbruck — Elf Tage, dann beginnt die achte und letzte Staffel von „Game of Thrones". In den sechs Folgen entscheidet sich, wer den Eisernen Thron besteigt. Eine epische Schlacht steht bevor — sie ist wohl die größte der Fernsehgeschichte. Doch wer wird den finalen Kampf überleben?

Die Fans wissen seit der ersten Staffel: Niemand ist sicher. Jon Snow, Tyrion, Jamie, Daenerys, Bran, Sansa und Arya haben zwar sieben Staffeln überlebt. Der neueste Teaser lässt manchen Fan aber um die geliebten Charaktere zittern. Denn der neueste Teaser lässt nichts Gutes ahnen auf Winterfell. So liegen Tyrions Handabzeichen, Jamies goldene und Brans zerbrochener Rollstuhl verlassen im Schnee — und Jons Schwert Longclaw voller Blut. Ein Hinweis auf den Tod der Besitzer?

Weniger kryptisch sind die beiden Promos, die am Montag online gingen. Unter dem Titel „Survival" (Überleben) bzw. „Together" (Gemeinsam) gibt es in den je 40 Sekunden langen Clips einen Vorgeschmack auf das, was kommt: den Kampf um Leben und Tod.

"Denk zurück, wo wir begonnen haben", sagt die Stimme von Sam Tarly zu Beginn von "Survival". Die Starks, die Lannisters, die Drachen - alle tauchen in dem Clip kurz auf. "Das geht über Loyalität hinaus. Hier geht es ums Überleben."

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Und das geht nur, wenn man zusammen ("Together") steht. Das zweite Promo zeigt, wie sich die Häuser von Westeros anscheinend vereinen, um gemeinsam dem Nachtkönig und den Weißen Wanderern entgegenzutreten. "Sie kommen!"

Am 14. April startet die Staffel auf HBO in den USA, in Österreich sind die Folgen ab 15. April auf Sky und dessen Streaming-Plattformen zu sehen. (smo)