Letztes Update am Do, 04.04.2019 22:49

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Twitter-Posting

„I‘m back“: Arnold Schwarzenegger wirbt für neuen „Terminator“-Film

Auf Twitter zeigte sich der gebürtige Steirer am Donnerstag mit grauem Bart, grimmigem Blick und Wunden im Gesicht in einem Setfoto aus dem Action-Film.

© TwitterAuf Twitter zeigte sich der gebürtige Steirer am Donnerstag mit grauem Bart, grimmigem Blick und Wunden im Gesicht in einem Setfoto aus dem Action-Film.



Los Angeles — Mit seinem berühmten Spruch „I"m back" meldet sich Arnold Schwarzenegger sieben Monate vor dem Kinostart von „Terminator: Dark Fate" als ikonische Cyborg-Figur zurück. Auf Twitter zeigte sich der gebürtige Steirer am Donnerstag mit grauem Bart, grimmigem Blick und Wunden im Gesicht in einem Setfoto aus dem Action-Film.

Für das Studio Paramount trat er auch mit seinen Kollegen bei der Kinomesse CinemaCon in Las Vegas auf die Bühne, um für das Regiewerk von Tim Miller („Deadpool") zu werben.

„Die Geschichte geht weiter, wo Jim Cameron mit T2 aufhörte", verriet Paramount-Chef Jim Gianopulos. Cameron, der 1984 Terminator und 1991 „Terminator 2 — Tag der Abrechnung" drehte, ist jetzt als Produzent an Bord. Mit den weiblichen Stars Linda Hamilton, Natalia Reyes und Mackenzie Davis verspricht der sechste Teil der futuristischen Action-Serie viel Frauenpower. Neben Alt-Star Schwarzenegger, der durch die Cyborg-Rolle berühmt wurde, spielen auch Gabriel Luna und Diego Boneta mit. Zuletzt brachte Alan Taylor mit „Terminator: Genisys" (2015) den fünften Teil ins Kino.

„Terminator: Dark Fate" spielt teilweise in Mexiko. Der Film soll laut Heute am 24. Oktober in Österreich und am 1. November in den USA anlaufen. (APA/dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Ellen Schwiers verstarb nach langer schwerer Krankheit.1930-2019
1930-2019

Schauspielerin Ellen Schwiers mit 88 Jahren gestorben

Die Mutter von Katarina Jacob („Der Bulle von Tölz“) stand 1961/62 als Buhlschaft in Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“ bei den Salzburger Festspielen auf de ...

Für Tirol geht die Kaspressknödelsuppe ins Rennen.TV-Premiere
TV-Premiere

Jetzt wird‘s kulinarisch: „9 Plätze – 9 Schätze: So gut isst Österreich“

Für Tirol gehen Kaspressknödelsuppe, Moosbeernocken und Tiroler Gröstl ins Rennen. Das Publikum kann abstimmen, die Finalshow läuft am 25. Mai in ORF 2.

kino
Der 25. James-Bond-Film bringt Oscar-Gewinner und Freddie-Mercury-Darsteller Rami Malek als Bösewicht auf die Leinwand.James Bond 007
James Bond 007

Rami Malek als Bösewicht: Drehorte und Details zum neuen Bond-Film

Zum ersten Mal gaben die James Bond-Macher Details über den neuen Streifen bekannt. Ein Titel fehlt noch, dafür wurde über Besetzung und Drehorte gesprochen. ...

Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.) stand am Anfang des Marvel Cinematic Universe. Auch in „Endgame“ behält er das letzte Wort.Achtung, Spoiler!
Achtung, Spoiler!

„Avengers: Endgame“: Ehrenrunden zurück in die Zukunft

Großes Spektakel in 3D mit Action, Humor und viel Melodramatik: Mit „Avengers: Endgame“ erreicht das Marvel-Kino-Universum einen ebenso vorläufigen wie bomba ...

kino
Daniel Craig als James Bond in "Skyfall" (Archivbild).Film und TV
Film und TV

007-Macher kündigen „Enthüllung“ zum 25. James-Bond-Film an

In einer Liveübertragung im Internet soll am Donnerstag die Besetzung des 25. Agentenabenteuers vorgestellt werden. Auch die Vorstellung des Filmtitels wird ...

kino
Weitere Artikel aus der Kategorie »