Letztes Update am Sa, 13.04.2019 12:52

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TV

„Dancing Stars“: Peter Hackmair musste Adieu sagen

Der Ex-Fußballer und seine Tanzpartnerin Julia Burghard mussten sich am Ende der bis dato meistgesehenen Ausgabe der aktuellen Staffel verabschieden.

©



Wien — Das war es für Ex-Kicker Peter Hackmair und seine Tanzpartnerin Julia Burghardt: Die beiden wurden Freitagabend aus der ORF-eins-Show „Dancing Stars" gewählt. Verfolgt wurde diese Entscheidung bei der bis dato meistgesehenen Ausgabe der aktuellen Staffel im Schnitt von 841.000 TV-Sehern (34 Prozent Marktanteil), während das Tanzen selbst von 816.000 Fans gesehen wurden (30 Prozent Marktanteil).

Nach der karfreitagsbedingten Pause kämpfen in Folge 6 am Freitag, den 26. April, somit nur mehr fünf Paare um die TV-Tanzkrone: Virginia Ernst und Alexandra Scheriau, Nicole Wesner und Dimitar Stefanin, Michael Schottenberg und Conny Kreuter, Lizz Görgl und Thomas Kraml sowie natürlich Stefan Petzner und Roswitha Wieland. Letzteres Paar schaffte trotz erneut niedrigster Jurywertung dank des Publikumsvotings den Aufstieg. Moderatorin Miram Weichselbraun sprach von einem „Osterwunder". (APA)