Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 02.05.2019


Film und TV

“Anderswo“: Allein durch Afrika

Ein mitreißender Film über eine Reise ohne Plan und ohne Ziel: Anselm Pahnkes „Anderswo“ läuft heute Abend im Innsbrucker Leokino.

© Gonzales/Avalia StudiosEin mitreißender Film über eine Reise ohne Plan und ohne Ziel: Anselm Pahnkes „Anderswo“ läuft heute Abend im Innsbrucker Leokino.



Er wolle das, was er theoretisch gelernt hat, an der Wirklichkeit erproben, sagte sich Anselm Pahnke — und stieg wenige Tage nach seinem Bachelor-Abschluss ins Flugzeug nach Südafrika. Einige Monate Auszeit waren angedacht — geworden sind es mehr als 400 Tage. Ganz Afrika hat Pahnke durchquert, von Kapstadt bis nach Ägypten, 15.000 Kilometer mit seinem Fahrrad. „Eine Reise ohne Ziel", sagt Pahnke, „ohne vorgefassten Plan." Auch der Film „Anderswo", der während seiner Reise entstanden ist, sei nicht geplant gewesen. „Ich fühlte mich einsam, daher habe ich begonnen zu filmen", so Pahnke. Es sei ein langer, schmerzhafter Prozess gewesen, diese Einsamkeit zu überwinden — und das Alleinsein zu lernen. Es ist nicht das Einzige, das er auf Reisen gelernt hat: „Man sieht die Welt mit anderen Augen, schöpft neues Vertrauen in sich und die eigene Leistungsfähigkeit und lernt, gesellschaftliche Normen zu hinterfragen. Ich wollte erfahren, wie die Welt wirklich ist und wer ich bin."

Dass die Reise bisweilen gefährlich wurde, verheimlicht „Anderswo" nicht: Pahnke erkrankte an Malaria und wurde verhaftet. Trotzdem erreichte er irgendwann das Ziel, das es nie gab — und fuhr weiter. Inzwischen hat er auch in Australien Spuren hinterlassen. Und Australien in ihm.

Heute (20 Uhr) präsentiert Pahnke „Anderswo" im Innsbrucker Leokino. Am Sonntag, 5. Mai, wird der Film um 11.20 Uhr wiederholt. (jole)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Cersei Lennister hat sich lange am Eisernen Thron gehalten, in der vorletzten Folge wurde sie aber von Drachenkönigin Daenerys Targaryen gestürzt. Diese hat sich allerdings durch ihr brutales Vorgehen viele neue Feinde gemacht.Hype und Kritik
Hype und Kritik

Spannung vor Finale: Wie endet die Kultserie „Game of Thrones“?

Das preisgekrönte Fantasy-Epos geht in der Nacht auf Montag mit Folge 73 zu Ende. So groß der Hype auch ist, so viel Kritik müssen die Macher derzeit auch vo ...

kino
Kostümbildner Julian Day kreierte die schrillen Outfits für den Film „Rocketman“.Film und TV
Film und TV

„Rocketmans“ Kristalle stammen aus Tirol

Ende des Monats kommt Elton Johns Biografie „Rocketman“ in die Kinos. Kostümbildner Julian Day verarbeitete für die Filmoutfits mehr als eine Million Swarovs ...

Bezirk Schwaz
Bezirk Schwaz

Zeller Küchenchef im TV-Duell mit einem Sternekoch

Der Rohrberger Küchenchef Hannes Heim kocht auf ZDF gegen einen Promikoch.

Rote Blumen auf dem Roten Teppich: Szene aus Jessica Hausners Film "Little Joe".Filmfestival in Cannes
Filmfestival in Cannes

Roter Teppich für Österreicherin Jessica Hausner in Cannes

Die 46-jährige Wienerin Jessica Hausner feiert heute mit ihrem Film „Little Joe“ Weltpremiere beim prestigeträchtigsten Festival der Filmwelt – und das als e ...

Vanessa schreitet für Designer Christian Cowan über den Catwalk. TV-Castingshow
TV-Castingshow

Vanessa will nicht mehr: „GNTM“-Favoritin steigt kurz vor Finale aus

Gezielter Coup oder zu großer Druck? Favoritin Vanessa wirft kurz vor dem Finale von „Germany‘s Next Topmodel“ das Handtuch. Über die Gründe gibt es wilde Sp ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »