Letztes Update am Do, 04.07.2019 10:37

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kino

Biopic über den King geplant: Suche nach Elvis-Darsteller läuft

Nach dem Erfolg von „Bohemian Rhapsody“ und „Rocketman“ sollen nun bald die Dreharbeiten zum nächsten Biopic starten. Dieses Mal steht Elvis Presley im Mittelpunkt der Geschichte, doch noch ist unklar, wer den King of Rock‘n‘Roll spielen soll. Ein paar Namen kursieren aber.

Elvis am Beginn seiner Karriere.

© ORFElvis am Beginn seiner Karriere.



Los Angeles – Nach dem sensationellen Erfolg der verfilmten Queen-Story „Bohemian Rhapsody“ und dem des aktuell in den Kinos laufenden „Rocketman“ über das Leben von Elton John steht nun das nächste Musiker-Biopic an. Dieses Mal soll es um Elvis Presley gehen. Zur Zeit sucht Regisseur Baz Luhrmann dafür noch den passenden Hauptdarsteller, wie die US-Seite Hollywood Reporter berichtet.

Einige Anwärter auf die Rolle des King of Rock‘n‘Roll gibt es allerdings schon. Im Gespräch ist zum Beispiel Ex-One-Direction-Mitglied Harry Styles, der zuletzt in Christopher Nolans „Dunkirk“ mitgespielt hat. Außerdem sind laut Hollywood Reporter Aaron Taylor-Johnson („Avengers 2“), Miles Teller („Fantastic Four“) und Ansel Elgort („Baby Driver“) Anwärter auf den Job. Und auch Austin Butler darf offenbar hoffen. Er ist ab dem 15. August aber erstmal im neuen Film von Quentin Tarantino, „Once Upon A Time In Hollywood“, zu sehen.

Beziehung zum Manager

Luhrmann will in seinem Biopic Elvis Presleys spektakulären Aufstieg, vor allem aber die Beziehung zwischen dem King und dessen kontrollsüchtigem Manager Colonel Thomas Andrew Parker erzählen. Letzterer soll von Oscar-Preisträger Tom Hanks verkörpert werden. Presley und Parker lernten sich über die Plattenfirma Sun Records kennen und arbeiteten ab 1955 offiziell zusammen. Parker managte den King of Rock‘n‘Roll bis zu dessen Tod am 16. August 1977.

Für welchen „Elvis“ sich der Regisseur am Ende entscheidet, wird sich vermutlich bald klären. Bislang bewies der 56-Jährige bei der Auswahl seines Casts stets ein gutes Händchen. Unter anderem spielten in seinem Musikfilm „Moulin Rouge“ Nicole Kidman und Ewan McGregor die Hauptrollen, in „La La Land“ waren es Ryan Gosling und Emma Stone.




Kommentieren


Schlagworte