Letztes Update am Fr, 12.07.2019 13:53

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


„The Masked Singer“

ProSieben verteidigt Witz über Merkels Zittern in TV-Show

In der TV-Show „The Masked Singer“ wirkte ein Star unter einer Kakadu-Maske in seiner Körpersprache nervös und zitterte mehrmals. Komiker Kawusi brachte zunächst den Entertainer Jürgen von der Lippe als Auflösung ins Gespräch – außer der Verkleidete zittere so weiter: „Dann sag ich ‚Angela Merkel‘.“

Heinz Hönig nach seiner Enthüllung. Er stand im Kakadu-Kostüm auf der Bühne der ProSieben-Show "The Masked Singer".

© ProSieben/WeberHeinz Hönig nach seiner Enthüllung. Er stand im Kakadu-Kostüm auf der Bühne der ProSieben-Show "The Masked Singer".



Berlin – Nach einem Witz über den Gesundheitszustand der deutschen Kanzlerin Angela Merkel (64) in einer Liveshow hat ProSieben den Komiker Faisal Kawusi in Schutz genommen. In der Sendung „The Masked Singer“ treten mehrere Stars als Sänger auf, aufwendige Kostüme verschleiern, wer unter der Maske steckt. Am Donnerstagabend wurde mal wieder über die mögliche Identität eines Sängers spekuliert.

Ein Star unter einer Kakadu-Maske wirkte in seiner Körpersprache nervös und zitterte mehrmals. Kawusi (27) brachte zunächst den Entertainer Jürgen von der Lippe als Auflösung ins Gespräch – außer der Verkleidete zittere so weiter: „Dann sag ich ‚Angela Merkel‘.“

Merkel hatte in den vergangenen Wochen mehrfach bei der Begrüßung anderer Regierungschefs Zitteranfälle erlitten – immer beim Stillstehen, während die Nationalhymnen gespielt wurden. Zuletzt war dies am Mittwoch der Fall gewesen, als sie den finnischen Regierungschefs Antti Rinne mit militärischen Ehren empfing. Anschließend versicherte Merkel, es gehe ihr gut: „Man muss sich keine Sorgen machen.“

Beim Publikum mehrten sich kritische Stimmen in sozialen Medien, dass so ein Scherz geschmacklos sei. ProSieben reagierte: „Wir lachen gerne mal. Und wir mögen Faisal Kawusi. Und wir sind immer wieder davon überrascht, über was man sich alles künstlich aufregen kann.“

Die sehr erfolgreiche Show, in der der Witz fiel, haben am Donnerstagabend im Schnitt 3,03 Millionen Zuschauer verfolgt. Am Ende enttarnte sich der Kakadu als Schauspieler Heinz Hoenig („Das Boot“). (dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Der Netflix-Start der dritten Staffel von "Haus des Geldes" wurde lange erwartet.Serienstart
Serienstart

Es ist endlich so weit: Staffel drei von „Haus des Geldes“ ist online

Nach neun Monaten voller Erwartung kann die erfolgreiche Netflix-Serie „Haus des Geldes“ endlich wieder gestreamt werden. Die dritte Staffel hält spannungsge ...

kino
Kino
Kino

Horror-Clown Pennywise wieder da: Trailer zu „Es 2“ ist blutig und gruselig

Das Remake von Stephen Kings Erfolgsroman „Es“ avancierte 2017 prompt zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten – da wird natürlich gebannt auf die Fortset ...

kino
Tom Cruise als Pete "Maverick" Mitchell.Kino
Kino

Überraschung: Tom Cruise mit Trailer von „Top Gun“-Fortsetzung

Vor 34 Jahren wurde der erste „Top Gun“-Film gedreht. Nun schlüpft Hauptdarsteller Tom Cruise erneut in die Rolle des Kampfpiloten Pete „Maverick“ Mitchell.

Der Ur-Cast von Gossip Girl: Nate (Chace Crawford), Serena (Blake Lively), Chuck (Ed Westwick), Blair (Leighton Meester), Dan (Penn Badgley) und Jenny (Taylor Momsen) (v.l.).Serien
Serien

Sieben Jahre nach Aus: „Gossip Girl“ kehrt mit neuen Folgen zurück

Serienfans, aufgepasst: Gossip Girl kehrt zurück nach New York und hat zehn neue Folgen mit im Gepäck. Der bisherige Inhalt der Fortsetzung ist noch vage; es ...

kino
Liebe zum Detail: US-Regisseur Jon Favreau ("The Jungle Book") änderte augenscheinlich nicht ein einziges Haar auf Simbas fotorealistischem Fell. Auch am Niedlichkeits-Faktor gab es nichts zu rütteln.Kino
Kino

König der Löwen: Sechs Gründe, warum sich ein Kino-Besuch lohnt

Das lange Warten hat ein Ende: Ab dem heutigen Mittwoch sind der Löwenjunge Simba und seine besten Freunde Timon & Pumbaa zurück auf der großen Leinwand – un ...

kino
Weitere Artikel aus der Kategorie »