Letztes Update am Mo, 22.07.2019 10:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Film und TV

Oscarpreisträger Ali übernimmt Rolle des Vampirjägers in „Blade“

Der zweifache Oscarpreisträger („Moonlight“, „Green Book“) Mahershala Ali tritt in die Fußstapfen von Wesley Snipes.

Mahershala Ali (r.) mit dem Präsidenten der Marvel Studios Kevin Feige.

© AFPMahershala Ali (r.) mit dem Präsidenten der Marvel Studios Kevin Feige.



Los Angeles – US-Schauspieler Mahershala Ali (45, „House of Cards“) wird im neuen „Blade“-Film des Marvel Cinematic Universe (MCU) zu sehen sein, wie am Wochenende bei der „Comic Con“-Messe in San Diego (USA) bekannt wurde. Demnach wird Ali in der Fortsetzung von „Blade“ (1998), „Blade II“ (2002) und „Blade: Trinity“ (2004) in die Rolle des Vampirjägers schlüpfen. 1998 wurde dieser von Wesley Snipes verkörpert.

Wie Marvel-Produzent Kevin Feige in einem Interview des US-Magazins „Collider“ sagte, soll der neue „Blade“-Film frühestens 2022 zu sehen sein. Ali sei „der perfekte Blade und eine Traumbesetzung“, sagte er außerdem in einem Interview des Magazins „Variety“.

Mit Ali als Hauptfigur tritt ein zweifacher Oscar-Gewinner für „Blade“ an: Im März hatte Ali den Academy-Award als bester Nebendarsteller im Rassismusdrama „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ gewonnen. 2017 erhielt er die Auszeichnung als bester Nebendarsteller in „Moonlight“. (APA, dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Michelle Pfeiffer (r.) ist in der Rolle von Königin Ingrith neu im Maleficent-Cast. Links im Bild: Prinzessin Aurora (gespielt von Elle Fanning).Kino
Kino

„Maleficent 2: Mächte der Finsternis“: Kampf ums Märchenschloss

Mit „Maleficent 2: Mächte der Finsternis” beweist der Disney-Konzern Lust zur Variation und erzählt sein Dornröschen-Märchen modern weiter.

US-Schauspielerin Zoe Kravitz.Kino
Kino

Zoe Kravitz wird in „Batman“-Film „Catwoman“ spielen

Der Film mit Robert Pattinson in der Hauptrolle soll im Sommer 2021 in die Kinos kommen. Er soll die Jugendgeschichte von „Batman“ erzählen.

Bei dem Brand im vergangenen April waren das Dach und der Spitzturm der weltberühmten gotischen Kathedrale zerstört worden.Serien
Serien

Serie über Großbrand von Kathedrale Notre-Dame geplant

Die Miniserie soll vier bis sechs Teile umfassen und könnte 2021 ausgestrahlt werden.

kino
Pippi verbreitet Fröhlichkeit in den Kinderzimmern.Exklusiv
Exklusiv

Sommersprossiger denn je zuvor: Pippi Langstrumpf kehrt zurück

Lustige Zöpfe, ein fröhliches Grinsen und Bärenkräfte: Pippi Langstrumpf ist die Freundin, die sich jeder wünscht. Bald gibt’s ein Wiedersehen im Kino.

kino
(Symbolbild)Mipcom
Mipcom

Branchentreffen in Cannes: Netflix ist Türöffner für große Medienkonzerne

Die Mipcom in Südfrankreich zeigt bis Donnerstag, was schon bald in Millionen Wohnzimmern weltweit über die Bildschirme flimmert. Und das in einer Zeit, in d ...

kino
Weitere Artikel aus der Kategorie »