Letztes Update am Di, 08.10.2019 15:12

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TV-Event

„9 Plätze, 9 Schätze“: Bis heute Abend kann noch gevotet werden

Für Tirol gehen heuer am Nationalfeiertag Achensee und Bärenkopf, Pfundser Tschey sowie die Karlsbader Hütte ins Rennen. Bis Mitternacht kann noch jeder für seinen Favoriten abstimmen – via SMS oder Telefon.

Der Schiederweiher holte letztes Jahr den Sieg nach Oberösterreich.

© ORF/Heinz SchachnerDer Schiederweiher holte letztes Jahr den Sieg nach Oberösterreich.



Innsbruck – Es ist wieder soweit: Wie jedes Jahr kürt der ORF am Nationalfeiertag den schönsten Platz Österreichs. Bevor es soweit ist, haben die Zuschauer zum ersten Mal die Qual der Wahl. Entschieden wird, welcher Ort ein jedes Bundesland bei „9 Plätze, 9 Schätze“ vertreten wird. Noch bis 8. Oktober (24 Uhr) können alle für ihren Favoriten abstimmen – via SMS oder Telefon (je 50 Cent). Für Tirol gehen heuer Achensee und Bärenkopf, Pfundser Tschey und die Karlsbader Hütte ins Rennen.

Präsentiert werden die schönsten Plätze des Landes am 26.Oktober um 20.15 Uhr auf ORF 2 von Armin Assinger, Barbara Karlich sowie neun Moderatoren aus den Bundesländern und prominenten Juroren. Wie in den Vorjahren folgt um 22.40 Uhr eine neue Ausgabe von „Heimat großer Töchter und Söhne“. Dabei werden neun Menschen aus den Bundesländern porträtiert, die in ihrem Lebensumfeld Großes geleistet haben und leisten, österreichweit dennoch weitgehend unbekannt geblieben sind. Am 27. Oktober steht um 17.35 Uhr „So schön ist Österreich“ auf dem Programm. Dabei werden alle 27 Orte und Plätze, die die Bundesländer insgesamt ins Rennen geschickt hatten, noch einmal vorgestellt.

Tirol konnte zuletzt 2016 mit dem Kaisertal den Titel holen. Letztes Jahr machte der Schiederweiher in Oberösterreich das Rennen. Außerdem wurden in den vergangenen Jahren der Grüne See im steirischen Tragöß (2014), der Formarinsee und die Rote Wand in Vorarlberg (2015) und der Vorarlberger Körbersee (2017) ausgezeichnet. (TT.com)

Die 27 Plätze mit Telefonnummern

Tirol:

1. Achensee und Bärenkopf (090105 909 19)

2. Pfundser Tschey (090105 909 20)

3. Karlsbader Hütte (090105 909 21)

Burgenland:

1. Lange Lacke (090105 909 01)

2. Schloss Tabor (090105 909 02)

3. Rohrbacher Teichwiesen (090105 909 03)

Kärnten:

1. Seebachtal (090105 909 04)

2. Wimitzer Berge (090105 909 05)

3. Schilf-Mäander am Faaker See (090105 909 06)

Niederösterreich:

1. Mostviertler Panoramahöhenweg (090105 909 07)

2. Falkenstein im Weinviertel (090105 909 08)

3. Waldviertler Natur-Stauseen (090105 909 09)

Oberösterreich:

1. Pesenbachtal (090105 909 10)

2. Steyrdurchbruch (090105 909 11)

3. Offensee (090105 909 12)

Salzburg:

1. Mattsee (090105 909 13)

2. Tappenkarsee (090105 909 14)

3. Hüttendorf Göriach (090105 909 15)

Steiermark:

1. Weingärten Hochgrail (090105 909 16)

2. Leopoldsteinersee (090105 909 17)

3. Wipfelwanderweg Rachau (090105 909 18)

Vorarlberg:

1. Kaiserstrand (090105 909 22)

2. Krumbacher Moore (090105 909 23)

3. Lünersee (090105 909 24)

Wien (Servicetelefon: 01/89 9 95 3):

1. Naschmarkt

2. Kirche am Steinhof

3. Tiergarten Schönbrunn

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte