Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 12.09.2019


Osttirol

Quilt-Ausstellung in Lienz: Stoffe, die Geschichten erzählen

Der Fluss des Lebens“ heißt dieses Ausstellungsstück.

© GradnigDer Fluss des Lebens“ heißt dieses Ausstellungsstück.



Am kommenden Wochenende ist in der Lienzer Spitalskirche eine Ausstellung von Quilts zu sehen. Dabei handelt es sich um dreilagige Decken aus kunstvoll zusammengenähten Stoffstücken, die Ton in Ton ein Muster ergeben und unter einem bestimmten Motto angefertigt wurden. Veranstalter der Schau in Lienz ist der Verein „Quiltirol". Rund 40 Ausstellungsstücke sind in der Spitalskirche versammelt, die Quilt-Künstlerinnen und -künstler kommen aus Nord-, Ost- und Südtirol.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Das heurige Motto lautet „Hommage an ...", dabei ließen sich die Quilter von Malern, Literaten und anderen Künstlern oder bedeutenden Persönlichkeiten inspirieren. Eines der Exponate trägt beispielsweise den Titel „Der Fluss des Lebens", ist aus Seide gefertigt und stammt von Monika Jost. Die Vernissage in der Spitalskirche findet am Samstag, den 14. September, um 14.30 Uhr statt, geöffnet ist bis 18 Uhr. Am Sonntag, den 15. September, ist die Ausstellung von 10 bis 18 Uhr zugänglich, es finden Workshops statt und es gibt Gelegenheit, Quilts zu kaufen. (TT, co)