Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 12.09.2019


Osttirol

Fotoausstellung in Innichen

Melancholie und Trostlosigkeit prägen die fotografischen Arbeiten von Cesare Ballardini, der im Café Mitterhofer in Innichen ausstellt.

© Cesare BallardiniMelancholie und Trostlosigkeit prägen die fotografischen Arbeiten von Cesare Ballardini, der im Café Mitterhofer in Innichen ausstellt.



„Dal vere", so heißt die Fotoausstellung von Cesare Ballardini, die am Samstag, den 14. September, im Kunstraum des Café Mitterhofer in Innichen eröffnet wird. Ballardini widmet sich in seinen Arbeiten unscheinbaren und alltäglichen Orten, bescheidenen Häusern und menschenleeren Gassen. Die Schwarz-Weiß-Bilder fangen die Melancholie der Emilia Romagna ein. Die Vernissage am 14. September beginnt um 19 Uhr, die Ausstellung läuft bis 28. November. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.