Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 14.10.2019


Fotografie

Foto-Landesmeister: Martina Matuella holt Titel nach Landeck

Martina Matuella holt Titel nach Landeck, Kamera Klub mit toller Teamleistung.

Mit seiner Komposition „milky way Arlensattel“ erhielt Helmut Flatscher vom Kamera Klub Landeck stattliche 48 von 50 Punkten.

© KKLMit seiner Komposition „milky way Arlensattel“ erhielt Helmut Flatscher vom Kamera Klub Landeck stattliche 48 von 50 Punkten.



Landeck, Hall – Die 39. Tiroler Fotolandesmeisterschaft richtete der Fotoklub Hall in Tirol aus. Der KKL (Kamera Klub Landeck) hat dabei bewiesen, dass er zu den besten Tiroler Fotoklubs zählt.

Günter Kramarcsik hatte einen Geier im Fokus.
Günter Kramarcsik hatte einen Geier im Fokus.
- KKL

In der Sparte „Foto pur“ sind keine digitalen Bearbeitungen erlaubt. Diese Sparte stellt einen Gegenpol zu den vielen digitalen Bearbeitungsmöglichkeiten wie Montagen, Composing etc. dar.

Bei Verdacht von Manipulationen muss die RAW-Datei, also das digitale Negativ, auf Verlangen übermittelt werden. So gewährleistet das strenge Reglement, dass die Fotos im Wesentlichen im Sucher der Kamera gestaltet wurden und nicht am Bildschirm mit Hilfe einer Bildbearbeitungssoftware.

In dieser Sparte, quasi der Königsklasse der Fotografie, konnte der KKL in den Einzelwertungen mit Martina Matuella die Landesmeisterin stellen, während Helmut Flatscher die Bronzemedaille errang. Das Vereins­ergebnis rundete Othmar Senn mit einem Diplomrang noch auf. Thomas Kirschner landete auf Platz 21. (top)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Bei der Überreichung des Landesmeistertitels: Christian Newesely vom Verband der Österreichischen Amateur­Fotografen Vereine mit Martina Matuella (l., v. l.).
Bei der Überreichung des Landesmeistertitels: Christian Newesely vom Verband der Österreichischen Amateur­Fotografen Vereine mit Martina Matuella (l., v. l.).
- KKL