Letztes Update am Do, 07.12.2017 11:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Uni Innsbruck

Wimmelbuch: Uni Innsbruck für die Kleinsten

Die Uni Innsbruck bietet nun mit einem Bilderbuch die Möglichkeit, ihre verschiedenen Standorte bereits früh kennenzulernen.

© J.P. Bachem VerlagAuf jeder Seite sind viele Details zu entdecken.



Innsbruck – Im Labor, im Hörsaal oder in der Bibliothek: Forschenden und Studierenden der Uni Innsbruck über die Schulter schauen lautet das Motto in „Meine Universität Innsbruck“. In dem Wimmelbuch bietet die Uni Einblicke in ihre unterschiedlichen Aktivitäten und lädt zu einer Entdeckungsreise der verschiedenen Standorte ein. Das besondere an Wimmelbüchern ist, dass die dargestellten Alltagsszenen sehr detailreich gestaltet sind . Es wimmelt wie der Name schon sagt von Tieren, Menschen oder Gegenständen, die Kinder entdecken können.

Kinder ab zwei Jahren können so das Geschehen an der SOWI, in der Hauptbibliothek, am Campus Innrain oder in Labors an der Technik kennenlernen. „Unser Anliegen war es, die vielen Facetten der Universität Innsbruck in einer möglichst niederschwelligen Form abzubilden und einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen“, sagt Sara Matt-Leubner, Leiterin der Transferstelle Wissenschaft-Wirtschaft-Gesellschaft der Universität Innsbruck.

Auch Tilmann Märk, Rektor der Uni, freut sich über das Projekt: „Mit dem Wimmelbuch erweitern wir unser Zielpublikum um die ganz Kleinen und geben ihnen einen ersten Einblick in die spannende Welt an der Universität.“

Alle Standorte der Universität Wien sind im Wimmelbuch enthalten.
- J.P. Bachem Verlag

Gemeinsam mit der „Jungen Uni“, den zwei Studierenden Sandra Mauler und Ulrike Pfeiffenberger und in enger Kooperation mit dem J.P. Bachem Verlag entstand in den vergangenen zwei Jahren das Wimmelbuch über den vielfältigen Alltag der Hochschule. Es sei das erste derartige Buch einer Universität im deutschsprachigen Raum, hieß es.

„Meine Universität Innsbruck“ ist im Buchhandel und im Online-Shop der Uni Innsbruck für rund 14 Euro erhältlich. (TT.com)