Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 22.06.2018


Osttirol

Lienzer Bücherei setzt auf Naturkunde

© oblasserBücherei-Obmann Ernst Gattol, Leiterin Anja Kofler, Gemeinderat Uwe Ladstädter sowie Dieter Moritz und Oliver Stöhr (NAGO, v. l.).Foto: Oblasser



Lienz – Die Stadtbücherei ­Lienz und die naturkundliche Arbeitsgemeinschaft Osttirol (NAGO) arbeiten seit Jahren gut zusammen. Die NAGO besteht seit 2012, sie hält regelmäßig Vorträge in der Bücherei ab. Und diese wird durch die Naturkundler ein Stück weit ihrem Bildungsauftrag gerecht. „Die NAGO und ihre Veranstaltungen sind für uns eine Bereicherung“, sagt Büchereileiterin Anja Kofler.

Der Verein „Biblios“ mit Obmann Ernst Gattol ist Träger der Stadtbücherei, die Stadt finanziert mit. Und das gerne, wie der zuständige Gemeinderat Uwe Ladstädter meint. Fachliche und sachliche Informationen über die Osttiroler Natur und ihre Lebewesen seien wertvoll. Das will die NAGO, allen voran Oliver Stöhr und Dieter Moritz, auch weiterhin gewährleisten. (co)