Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 12.09.2019


Bezirk Imst

Geschichten über die Leute in den Tälern

Ötztaler Museen und Pro Vita Alpina präsentieren Bücher in der Reihe „Freitags im Museum“



Längenfeld – Unter dem Motto „Es ist nie zu spät, Geschichten zu erzählen“ ist vor Kurzem das Buch „de Leite deet dinnan in Tole“ erschienen. Schlagfertiges, Aufmüpfiges, Mutiges, Witziges und Widerständiges, aber auch ernsthafte Geschichten aus dem Ötztal, dem Passeiertal, dem Schnalstal und dem Vinsch­gau wurden von den Autoren Gerhard Prantl und Josef Öfner in jahrelanger Arbeit zusammengetragen und als Buch zusammengestellt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Der Kulturverein Pro Vita Alpina und die Ötztaler Museen stellten das Werk im Gedächtnisspeicher in Lehn bei Längenfeld der Öffentlichkeit vor. Die Veranstaltung war die erste in der Herbstreihe „Freitags im Museum“ der Ötztaler Museen und die erste von mehreren Buchpräsentationen, die von Pro Vita Alpina geplant sind.

Nach der Begrüßung durch Gastgeberin Edith Hessenberger berichteten die Autoren Josef Öfner und Gerhard Prantl, im Gespräch mit Pro-Vita-Alpina-Geschäftsführerin Florentine Prantl, kurz über ihre Arbeitsweise und die Zusammenarbeit mit den Erzählerinnen und Erzählern der gesammelten Geschichten. Auch kam die Notwendigkeit, die Begebenheiten im Dialekt wiederzugeben, was das Lesen für Nicht-Ötztaler erschwert, zur Sprache.

Die Ötztaler „Theaterfrau“ Karoline Riml präsentierte mit schauspielerischem Talent einige der Geschichten aus dem Buch. Als Zeitzeuge, Sammler und Erzähler aus dem Bereich Musikkapellen im Ötztal war Wolfgang Schöpf eingeladen, eine der Anekdoten, die er miterlebt hat, selbst zu erzählen. Zwei junge Musiker, Luca und Paul aus Sölden, begeisterten mit ihrem Spiel der Ziehharmonika und gaben der Präsentation einen schönen Rahmen.

„Das Publikum war konzentriert, lachte gemeinsam mit den Autoren und mit uns Veranstalterinnen über die vielen humorvollen Episoden“, berichtet Florentine Prantl über den Abend. Die „Philosophen am Stammtisch“ schafften es, durch emotionale Geschichten über so manches Schlitzohr die Zuhörer zu berühren.

Die nächste Präsentation findet am 4. Oktober in der „Krone“ in Umhausen auf Einladung der Gemeinde Umhausen statt. Die Website: www.provitaalpina.com informiert über weitere geplante Präsentationen in anderen Ötztaler Gemeinden und in Südtirol. (TT, top)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Dagmar Grohmann, selbst leidenschaftliche Leserin, organisiert am 3. Oktober die „LiteraTour“ durch Axams.Literatur
Literatur

“LiteraTour“ durch Axams: Neuauflage mit geballter Frauenpower

Drei Autorinnen, drei Lesungen, drei Orte. Der Verein Kultur.Werk holt Judith Taschler, Vea Kaiser und Doris Knecht nach Axams.

Christoph W. Bauer, Jg. 1968, verfasst Lyrik, Prosa und Hörspiele. Der mehrfach ausgezeichnete Autor ist in Tirol aufgewachsenRoman
Roman

„Niemandskinder“: Mäandern an der Seine

Im Roman „Niemandskinder“ schickt Christoph W. Bauer seinen Protagonisten auf eine schmerzliche Reise zurück nach Paris.

Symbolfoto.Ungarn
Ungarn

Großer Europäer und Instanz: Schrifsteller György Konrad gestorben

Der ungarische Schriftsteller György Konrad erlag nach langer schwerer Krankheit in einem Budapester Heim seinem Leiden.

Angela Lehner wuchs in Osttirol auf. Mit „Vater unser“ nimmt sie im September auch am Südtiroler Franz-Tumler-Literaturwettbewerb teil.Literatur
Literatur

Angela Lehners “Vater unser“: Eine Irrenanstalt als Naherholungsgebiet

Angela Lehners für den Deutschen Buchpreis nominiertes Debüt „Vater unser“.

Landesrätin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den PreisträgerInnen Carolina Schutti und Markus Köhle.Tirol
Tirol

Literaturstipendien des Landes an Carolina Schutti und Markus Köhle

Carolina Schutti überzeugte in der Sparte Prosa mit ihrem Romanentwurf „Schildläuse, Wölfe, Katzenmann“, Markus Köhle erhält das mit 15.000 Euro dotierte Sti ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »