Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 18.09.2019


Literatur

“LiteraTour“ durch Axams: Neuauflage mit geballter Frauenpower

Drei Autorinnen, drei Lesungen, drei Orte. Der Verein Kultur.Werk holt Judith Taschler, Vea Kaiser und Doris Knecht nach Axams.

Dagmar Grohmann, selbst leidenschaftliche Leserin, organisiert am 3. Oktober die „LiteraTour“ durch Axams.

© Foto TT/Rudy De MoorDagmar Grohmann, selbst leidenschaftliche Leserin, organisiert am 3. Oktober die „LiteraTour“ durch Axams.



Von Denise Daum

Axams – Die „LiteraTour“ feiert nach vielen Jahren der Pause ihr Comeback. Wie das Wortspiel schon sagt, touren die Besucher bei der vom Verein Kultur.Werk.Axams organisierten Veranstaltung durch Axams und kommen an drei Stationen in den Genuss von zeitgenössischer Literatur. Drei herausragende österreichische Autorinnen konnten dafür gewonnen werden: Vea Kaiser, Judith Taschler und Doris Knecht lesen am Donnerstag, den 3. Oktober, in der Bücherei, im KuHlturstall und im Restaurant Weiss aus ihren aktuellen Romanen. Nach einer Lesung wandert das Publikum zum nächsten Ort, einsteigen kann man überall. Die Veranstaltung beginnt an allen Lesestationen um 19.30 Uhr.

Organisatorin Dagmar Grohmann freut sich, die „LiteraTour“ wiederbeleben zu können. Die Motivation dahinter sei, der Bevölkerung ein kulturell spannendes Angebot vor Ort zu bieten. Grohmann selbst ist eine leidenschaftliche Leserin und empfindet das Lesen als enorme Bereicherung. „Ich freue mich sehr, dass wir drei stilistisch so unterschiedliche, aber überaus wortgewaltige Autorinnen präsentieren können“, sagt Grohmann.

Alle drei Romane sind erzählkräftig. Judith Taschler trägt aus „Das Geburtstagsfest“ vor, einer fesselnden Geschichte über zwei kambodschanische Flüchtlingskinder. Doris Knecht liest aus dem Roman „weg“ – der die Suche zweier Menschen nach ihrer an psychotischen Schüben leidenden Tochter beschreibt. Vea Kaiser stellt „Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger“ vor – eine Familiensaga rund um drei Schwestern aus dem niederösterreichischen Waldviertel.

Die musikalische Umrahmung zu den Lesungen kommt vom Trio Hassl Tov, Mathias Runggatscher und DJ FunkSoulRebel. Im Anschluss an die Lesungen gibt es die Möglichkeit, den Abend gemeinsam im Foyer des Gemeindehauses ausklingen zu lassen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.