Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 30.10.2019


Innsbruck

Themen aus der Jetztzeit: „Gemma Habibi“ von Robert Prosser

Der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Robert Prosser wurde 1983 in Alpbach geboren und lebt in Tirol sowie in Wien.

© Melanie HaukeDer mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Robert Prosser wurde 1983 in Alpbach geboren und lebt in Tirol sowie in Wien.



Der Tiroler Schriftsteller Robert Prosser präsentiert heute am 30. Oktober um 19.30 Uhr in der Wagner'schen Buchhandlung seinen neuen Roman „Gemma Habibi" (Ullstein). Darin beschäftigt er sich mit den großen Themen der Gegenwart: In Syrien wütet Krieg, Flüchtlinge erreichen Europa, die Gesellschaft gerät in Aufruhr. All das streift das Leben seiner Hauptfigur Lorenz. Dieser trainiert für die Meisterschaft, will siegen, will frei sein und reist dafür bis nach Westafrika. Sein Freund, der nach Wien geflohene Zain, genannt Z, träumt von einem Schlag, der ihn als Boxer unsterblich macht. Prosser hat einen intensiven Roman über Freundschaft, Engagement und Aufbruch geschrieben.

Gleich am darauffolgenden Tag (31. Oktober, 19.30 Uhr) ist die ehemalige Politikerin Heide Schmidt im Rahmen der „buchWIEN-Tour" zu Gast in der Wagner'schen und diskutiert u. a. mit der Politikwissenschafterin Verena Ringler über das Buch „Wo sind wir hier eigentlich? Österreich im Gespräch". (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.