Letztes Update am Mi, 05.09.2018 10:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

„Selfies sind kein neues Phänomen“

Selfies dienen nicht nur der reinen Selbstbestätigung, sondern sind wichtiger Teil unserer Bildwelt, postulierte Kristina Steimer bei den Theologischen Sommertagen. Ein Gespräch über Narzissmus und Ethik der Algorithmen.

Bei den am Dienstag zu Ende gegangenen Theologischen Sommertagen an der Innsbrucker Universität sprach die Forschungsnetzwerk-Gründerin Kristina Steimer über den aktuellen Selfie-Hype.

© Julia HammerleBei den am Dienstag zu Ende gegangenen Theologischen Sommertagen an der Innsbrucker Universität sprach die Forschungsnetzwerk-Gründerin Kristina Steimer über den aktuellen Selfie-Hype.