Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 11.11.2018


Medien

Eine Riesensause zum Jubiläum von Radio U1 Tirol

Absolute Superstars wie Semino Rossi oder Pop-Gigant Johnny Logan stellten sich als musikalische Gratulanten ein.<span class="TS_Fotohinweis">Fotos: Wegscheider</span>

© WegscheiderAbsolute Superstars wie Semino Rossi oder Pop-Gigant Johnny Logan stellten sich als musikalische Gratulanten ein.Fotos: Wegscheider



Innsbruck — Seit zwei Jahrzehnten gibt es ihn bereits, den beliebten Heimatsender Radio U1 Tirol. Und es war ein Staraufgebot der Extraklasse, das kürzlich gemeinsam in Innsbruck das 20-Jahr-­Jubiläum feierte. Die Grand-Prix-Sieger Sigrid und Marina brachten mit den Zillertaler Haderlumpen gemeinsam die Stimmung bereits nach wenigen Minuten zum Kochen.

Absolute Superstars wie Semino Rossi oder Pop-Gigant Johnny Logan stellten sich als musikalische Gratulanten ein.
Absolute Superstars wie Semino Rossi oder Pop-Gigant Johnny Logan stellten sich als musikalische Gratulanten ein.
- Wegscheider

Fast 2000 Gäste waren gekommen, darunter namhafte Vertreter aus Politik und Wirtschaft wie LHStv. Josef Geisler, LR Patrizia Zoller-Frischauf, AK-Präsident Erwin Zangerl, der Schwazer Industrielle Günther Berghofer und viele mehr.

Die Schlagerstars Hansi Hinterseer, Semino Rossi oder gar der große Johnn­y Logan gratulierten musikalisch. Das absolute Highlight des Abends war die Präsentation des neuen Songs „U1 — Das ist mein Radio", dem die Gäste absolute Ohrwurmqualität attestieren. Und dass die Verantwortlichen dieses Senders in den vergangenen Jahren viel richtig gemacht haben, sah man an der illustren Schar von Musikern, die sich als Gratulanten einstellten.

So kamen Mario & Christoph, Martin Locher, die Jungen Zellberger, Die Granaten , dieMeissnitzer Band , Die Mostibären , die Freddy Pfister Band , Rit­a und Andreas und viele mehr.

Die familiäre Studio-Atmosphäre und das Bekenntnis des Senders, auch heimische Musik zu spielen, das sind zwei wesentliche Komponenten für dessen Erfolg.

Na dann auf in die nächsten zwanzig Erfolgsjahre! (hubs)




Kommentieren


Schlagworte