Letztes Update am Do, 04.04.2019 13:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ÖWA Plus

Eine Million Leser im Monat: Neue Top-Werte für TT.com

Die jüngste Online-Analyse bescheinigt dem Web-Angebot der Tiroler Tageszeitung höchst erfreuliche Zahlen. Eine Million Menschen informieren sich österreichweit pro Monat auf TT.com.

Laut der aktuellen Online-Analyse ÖWA Plus greifen im Schnitt täglich mehr als 132.000 und monatlich mehr als eine Million Nutzer auf die TT.com zu.

© TTLaut der aktuellen Online-Analyse ÖWA Plus greifen im Schnitt täglich mehr als 132.000 und monatlich mehr als eine Million Nutzer auf die TT.com zu.



Innsbruck - Auf die zuletzt bekanntgegebenen hohen Print-Reichweiten der Media-Analyse 2018 folgt heute die nächste Erfolgsmeldung für die Tiroler Tageszeitung: Laut aktueller Web-Analyse (ÖWA Plus 2018-IV) klicken österreichweit eine Million Nutzer pro Monat auf die Seiten von TT.com. Täglich sind es 132.000 unterschiedliche User, die sich auf TT.com informieren. Die Tiroler Tageszeitung verteidigt damit auch im Digitalbereich ihre Rolle als Platzhirsch unter den Zeitungsplattformen in Tirol*.

Der allgemeine Trend in Richtung mobiler Nutzung ist auch bei TT Online feststellbar. So greifen aktuell bereits zwei von drei Nutzern über ihr Smartphone auf TT.com zu.

Die Chefredakteure Alois Vahrner und Mario Zenhäusern erklären sich die hohen Zugriffszahlen so: „Zum einen liefert unsere Onlineredaktion in der Regel Tirols aktuellste Information, was in der digitalen Welt einen logischen Wettbewerbsvorteil bringt. Dazu kommt, dass wir bei einer Reihe von Großereignissen wie etwa den Tiroler Landtagswahlen, der Rad- oder der Kletter-WM im letzten Jahr mit mehreren 100.000 Zugriffen pro Story einfach gute Arbeit geleistet haben.“

Ein zuletzt durchgeführtes technisches Update hat sich ebenfalls positiv auf die Online-Reichweiten der TT ausgewirkt, wie die Chefredakteure erläutern: „Dadurch konnten die Benutzerfreundlichkeit und vor allem die Ladegeschwindigkeit der Seite deutlich verbessert werden. Das heißt, es ist für unsere User noch bequemer geworden, die Artikel – insbesondere auch am Handy – zu lesen. Dies wird außerdem noch von Google in den Suchergebnissen belohnt und führt zu mehr Suchmaschinen-Zugriffen.“

Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding: „Ich gratuliere dem Team der Tiroler Tageszeitung zu diesen hocherfreulichen Zahlen. Wir haben vergangene Woche erfahren, dass fast ein Drittel der 14- bis 19-Jährigen täglich ein gedrucktes TT-Produkt liest**. Heute knacken wir im Onlinebereich die 1-Millionen-Nutzer-Schwelle. Bei diesen Nachrichten kann die Marke TT wohl mit größtem Optimismus in eine erfolgreiche Zukunft blicken.“

Quellen:

ÖWA Plus 2018-IV (Sep.-Nov.18), Unique User für einen durchschnittlichen Tag (Mo-Fr) oder durchschnittlichen Monat

**Media-Analyse 2018 (Jän.-Dez. 18), Reichweite in Leser pro Ausgabe in Nordtirol. Diese Reichweitenwerte unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite.

*ÖWA Plus 2018-I (Jan.-Mrz.18), Reichweite in Tirol für einen durchschnittlichen Monat.