Letztes Update am Do, 03.10.2019 17:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ÖWA Plus

62,5 Prozent in Tirol: TT.com surft zum nächsten Reichweitenrekord

Die jüngste Online-Analyse zeigt: Die Tiroler Tageszeitung ist weiterhin die beliebteste digitale Nachrichtenquelle des Landes, zuletzt klickten rund 1,1 Millionen Nutzer pro Monat auf tt.com.

Laut der aktuellen Online-Analyse ÖWA Plus klickten zuletzt rund 1,1 Millionen Nutzer pro Monat auf tt.com

© TTLaut der aktuellen Online-Analyse ÖWA Plus klickten zuletzt rund 1,1 Millionen Nutzer pro Monat auf tt.com



Innsbruck — Tirol ist anders. Auch was die Online-Nutzung betrifft, bekennt man sich hierzulande zur regionalen Nachrichtenplattform, wie kaum in einem anderen Bundesland. Mit einer Tirol-Reichweite von 62,5 Prozent ist die Tiroler Tageszeitung laut der aktuellen Onlineanalyse ÖWA Plus (2. Quartal 2019) wieder die beliebteste digitale Nachrichtenquelle des Landes, mit steigender Tendenz.

Die TT ist auch der digitale Platzhirsch in Tirol

Auch im Vergleich mit anderen Tiroler Nachrichtenangeboten ist tt.com die klare Nummer eins. Sechs von zehn Tirolern surfen mindestens einmal im Monat auf tt.com, während das Einzelangebot von orf.at hierzulande auf 56,6 % Reichweite kommt, gefolgt von krone.at (40,8 %), derstandard.at (37,4 %) und meinbezirk.at (35,7 %).

Rasante Reichweitensteigerung von tt.com seit der ersten ÖWA-Erhebung im Jahr 2006. Außer tt.com und vol.at hat es bisher noch keine österreichische Nachrichtenplattform in einem Bundesland geschafft, die 60-Prozent-Reichweitenmarke zu überspringen.
Rasante Reichweitensteigerung von tt.com seit der ersten ÖWA-Erhebung im Jahr 2006. Außer tt.com und vol.at hat es bisher noch keine österreichische Nachrichtenplattform in einem Bundesland geschafft, die 60-Prozent-Reichweitenmarke zu überspringen.
- TT

Steigende Zugriffszahlen aus anderen Bundesländern

Auch außerhalb unserer Landesgrenzen sind die Seiten der Tiroler Tageszeitung besonders gefragt. Nachdem in der letzten ÖWA Plus (4. Quartal 2018) die magische Millionen-Grenze durchbrochen wurde, klickten zuletzt rund 1,1 Millionen Nutzer pro Monat auf tt.com.

Letzte ÖWA Plus (4. Quartal 2018)

Informatives Rundum-Paket und großer Vertrauensbeweis

„Unsere Aufgabe sehen wir auch im Onlinebereich darin, unseren Leserinnen und Lesern ein informatives Rundumpaket zu bieten: Mit den besten und aktuellsten Nachrichten aus Tirol und allen relevanten und interessanten nationalen und internationalen Neuigkeiten", so die TT-Chefredakteure Alois Vahrner und Mario Zenhäusern, „dass unser Angebot auch außerhalb Tirols eine große Anziehung hat, freut uns natürlich sehr."

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender der Moser Holding: „Das Vertrauen in eine Marke ist der wichtigste Erfolgsfaktor in einer immer komplexer werdenden digitalen Welt, das gilt insbesondere auch für Medien. Ich freue mich deshalb über diesen neuerlichen Vertrauensbeweis und die damit verbundene steigende Popularität der Tiroler Tageszeitung. Allen Teams um die digitale Marke TT danke ich herzlich für ihren Einsatz."

Quelle:

ÖWA Plus, 2. Quartal 2019, Reichweite unter den Internetnutzern für durchschnittlichen Monat. Die angegebenen Reichweiten unterliegen einer stat. Schwankungsbreite.