Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 24.02.2016


Musik

Im Kosmos tiefster Empfindungen

null

© Hauser



Innsbruck – Dass man nicht nur in der Zeit der Romantik Sinn für Romantik hatte, steht ebenso außer Zweifel, wie man in Zukunft darauf hoffen darf, dass selbst widrigste Lebensumstände romantische Gefühle zulassen werden. Gerade das romantische Gefühl, die Fähigkeit der Empfindsamkeit für feinste Seelenschwingungen, ist eine der inspirierendsten Quellen in der Kunst.

An Musikbeispielen aus mehr als hundert Jahren deutscher Kammermusik machten sich die Geigerin Isabelle Faust und Andreas Staier (Hammerklavier) am Montagabend im Rahmen der Kammermusikreihe im Konservatorium Innsbruck auf die Spur der Empfindsamkeit. Mit „Empfindungen“, Clavier-Fantasie mit Begleitung einer Violine fis-Moll Wq 80, von Carl Philipp Emanuel Bach waren spontan jene Gefühle geweckt, die einen in den Kosmos tiefster Empfindungen führten. Die Vielfalt der Ausdrucksnuancen, welche Faust und Staier oft mit subtil eingesetzten rubato-Effekten hervorzauberten, faszinierte und ließ einen weiten Blick auf die Seelenlandschaft des Komponisten werfen. Nicht weniger großes stilistisches Einfühlungsvermögen hörte man aus Felix Mendelssohn Bartholdys „Lieder ohne Worte“ für Pianoforte und Violine (bearbeitet von Friedrich Hermann). Man glaubte es zu spüren, jenes von E. T. A.

Hoffmann beschreibt die Qualität der Musik der Romantik als das zum Ausdruckbringen der Poesie des Unendlichen, was mit rundem, warmem Ton und feinsten Abschattierungen gelang.

Auch in Ludwig Van Beethovens Sonate für Violine und Klavier Nr. 10 G-Dur op. 96 und Robert Schumanns Phantasie für Violine und Pianoforte a-Moll op. 131 zeigten sich Faust und Staier über emotionale Qualitäten hinaus als intellektuelle Künstler, welche Takt für Takt abzuwägen wissen und nicht des Effektes willen in schroffe Härten oder triebgesteuertes Schwelgen verfallen. Zum Abschluss die Sonate für Violine und Klavier Es-Dur op. 120 Nr. 2 von Johannes Brahms:

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

begnadet analytisch und voller Wärme zugleich. Ein nur scheinbares Paradoxon, von großen Künstlern der Romantik zelebriert und vom kongenialen Duo Faust-Staier grandios gefeiert. (hau)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Vincent Bueno, Österreichs ESC-Kandidat 2020.ESC
ESC

65. Song Contest: Vincent Bueno fährt für Österreich nach Rotterdam

Ein bisschen ESC-Luft hat Vincent Bueno bereits geschnuppert, 2016 unterlag er beim Vorentscheid gegen Zoe, 2017 sang er als Backgroundsänger für Nathan Tren ...

In der Kellerei, an sich eine einzige Erfolgsgeschichte seit ihrer Eröffnung 2013, kann man bei Open-Stage-Veranstaltungen Besucher wie Musiker schon mal an einer, meist an wenigen Händen abzählen.Exklusiv
Exklusiv

Interesse schwindet: Oft Lonely statt Open Stage in der Kellerei Reutte

Mangelndes Interesse von Publikum und Musikern zerrt am Nervenkostüm von Open-Stage-Organisator Andreas Kopeinig. In der Kellerei kann man Besucher wie Musik ...

Festakt bei der Bezirksversammlung in Strengen: Elmar Juen, Florian Geiger, BH Markus Maaß, Ehrenkapellmeister Rudi Pascher, Landtagsvizepräsident Toni Mattle, BM Harald Siess und Hubert Marth (v. l.).Bezirk Landeck
Bezirk Landeck

„Blasmusik-Maestro“ Rudi Pascher zum Ehrenkapellmeister gekürt

„Ruhiger Charakter, ultimativ, dynamisch und identisch" — das Lösungswort „Rudi" war bei der Vollversammlung des Musikbezirks am Sonntagaben...

Roxette eröffnete 2011 die Wintersaison in Ischgl. Am Montag (9. Dezember 2019) starb Sängerin Marie Fredriksson mit 61 Jahren.1958 - 2019
1958 - 2019

„Danke Marie“: Roxette-Sängerin Fredriksson stirbt mit 61 Jahren

Mit dem Pop-Duo Roxette feiert Marie Fredriksson in den 90er Jahren Welterfolge. Nach einer schweren Krebs-Erkrankung kämpft sie sich zunächst zurück auf die ...

Juice Wrld im Mai 2019 bei den Billboard Music Awards.1998 — 2019
1998 — 2019

US-Rapper Juice Wrld im Alter von 21 Jahren verstorben

Mit 21 Jahren und mehreren Hits galt Juice Wrld in der Musikszene als neue Hip-Hop-Hoffnung. Nach seinem überraschenden Tod trauern Kollegen und Fans um den ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »