Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 10.06.2017


Bezirk Landeck

St. Antoner spielen im Domizil des Papstes auf

null

© Schranz



St. Anton am Arlberg – Auf eine Romreise darf sich kommende Woche die Musikkapelle St. Anton mit Obmann Christian Haueis und Kapellmeister Günther Öttl freuen. Höhepunkte sind die Mitgestaltung einer Messfeier im Petersdom und der Fronleichnamsprozession in den Vatikanischen Gärten.

Eine Papstaudienz soll allerdings nicht vorgesehen sein. „Aber vielleicht ergibt sich doch noch ein Treffen mit Franziskus“, hofft man in den Reihen der Musikanten.

Die große Fronleichnamsprozession in den Vatikanischen Gärten geht auf eine Ini­tiative der „Erzbruderschaft zur schmerzhaften Mutter Gottes beim Campo Santo der Deutschen und Flamen“ zurück, die alljährlich Musikkapellen und Chöre aus dem deutschsprachigen Raum zur Mitfeier einlädt. (psch)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.