Letztes Update am Di, 06.03.2018 15:26

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musik

Gerüchte über gemeinsame Tour von Beyoncé und Jay-Z

Die Tour wurde auf Beyoncés Facebook-Seite angekündigt – kurz darauf verschwanden die Einträge aber wieder. Das Paar war zuletzt 2014 gemeinsam auf Tour.

Beyoncé mit ihrem Ehemann Jay-Z.

© AFPBeyoncé mit ihrem Ehemann Jay-Z.



Philadelphia – Die Ankündigung einer möglichen Tour von US-Sängerin Beyoncé (36) mit ihrem Ehemann und Rapper Jay-Z (48) hat Fans kurz begeistert. „On the Run 2“ heißt die mutmaßliche Tour, die am Montag auf Beyoncés offizieller Facebook-Seite sowie auf der Veranstaltungswebsite Ticketmaster angekündigt wurde. Der Auftakt sollte am 30. Juli in Philadelphia stattfinden, berichtete das Musikmagazin Pitchfork.

Kurz darauf verschwanden die Einträge aber wieder. Das löste im Internet Diskussionen aus, ob es sich lediglich um eine Marketing-Aktion handelte oder ob eine tatsächliche Tour womöglich zu früh angekündigt und dann wieder zurückgezogen wurde.

Das Paar war zuletzt 2014 gemeinsam auf Tour. Neben dieser „On the Run“-Tour kam Jay-Z im September 2016 auch zum Abschlusskonzert von Beyoncés „Lemonade“-Tournee in New Jersey mit auf die Bühne. Sie haben mehrere Titel zusammen aufgenommen. Die letzten Alben der beiden - „4:44“ von Jay-Z und „Lemonade“ von Beyoncé - drehen sich auch um ihre Beziehung, gegenseitige Treue und ihre Familie. Das Promi-Paar hat zusammen drei Kinder: die sechs Jahre alte Tochter Blue Ivy sowie die acht Monate alten Zwillinge Rumi und Sir. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Williams' wilde Zeiten, in denen er Erfolge wie diese „mit Kokain und Stripperinnen“ gefeiert habe, liegen hinter ihm.Musik
Musik

Robbie Williams holt Rekordhalter Elvis bei Nummer-1-Alben ein

Mit seinem Weihnachtsalbum klettert Williams an die Spitze der britischen Charts. Zum 13. Mal gelingt ihm das mit einem Soloalbum – genau so oft wie einst El ...

Sopranistin Hila Baggio zeigte sich als großartige Interpretin im feinen Zusammenwirken mit dem „Jerusalem Quartet“.Kammerkonzert
Kammerkonzert

Hila Baggio im Haus der Musik: Aufregend, sinnlich, prickelnd

Das „Jerusalem Quartet“ und Sopranistin Hila Baggio beim 3. Kammerkonzert.

events
Olga Neuwirth ist die erste Frau, von der ein Stück an der Wiener Staatsoper uraufgeführt wird.Musik
Musik

Atemlos durch die Jahrhunderte

Hochspannung an der Wiener Staatsoper: Mit Olga Neuwirths „Orlando“ geht am Sonntag eine „Opera-Performance“ der Superlative an den Start.

events
Experimentelle Kultur im Haus der Musik in Innsbruck: eine Performance beim „Heart of Noise“-Festival 2019.Exklusiv
Exklusiv

Unverhoffte Geldspritze für „Heart of Noise“, aber das Budget bleibt eng

Das „Heart of Noise“-Festival wird heute in Wien als beste Kulturinitiative ausgezeichnet, muss sich finanziell aber nach der Decke strecken.

Video
Video

James Hersey aus Gmunden: Der Popstar, den kaum jemand kennt

Seine Songs kennt fast jeder – sie werden im Internet millionenfach geklickt und haben es sogar über den großen Teich geschafft. Doch wer hinter Hits wie „Mi ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »