Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 21.04.2018


Musik

Tiroler Brass-Youngsters bei der EM in Utrecht

© LacknerZwischen elf und 22 Jahre alt sind die Mitglieder des Blechblasorchesters CatchBasinBrassBand aus Innsbruck und Umgebung.



Innsbruck, Völs – Koffer – und natürlich – Instrumente packen heißt es bald für die 41 Mitglieder der CatchBasin­BrassBand (CBBB). Dem jungen Tiroler Ensemble wird eine große Ehre zuteil: Es vertritt Österreich ab 6. Mai bei der Europäischen Brass Band Jugendmeisterschaft im niederländischen Utrecht.

„Catch basin“ bedeutet Auffangbecken. Das ist wörtlich zu nehmen. Dirigent Andreas Lackner hat junge Musikschüler zu einem Blechblasorchester zusammengesammelt. Zwischen elf und 22 Jahre alt sind die Musikantinnen und Musikanten der CBBB.

Dem nahenden Großereignis in Utrecht entsprechend, ist die Probenarbeit derzeit intensiv. Morgen Sonntag findet eine öffentliche Generalprobe statt (siehe Textende).

Brass Bands sind im 19. Jahrhundert in Großbritannie­n entstanden. Sie bestehen aus Blechbläsern und Schlagwerk. Zum Einsatz kommen spezielle Hörner und Kornett­e statt Trompeten. (mark)




Kommentieren


Schlagworte