Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 06.05.2018


Musik

Neue Hits von den „Trenkwaldern“

Mit dem neuen Album „So Samma“ starten die „Trenkwalder“ aus Tirol in den Sommer. Und nächstes Jahr folgt schon das 30. Bühnenjubiläum.

© BognerDas neue Album „So Samma“ ist seit wenigen Tagen auf dem Markt.



Von Valentina Romeo

Mieming — Es ist eine Tiroler Erfolgsgeschichte, geschrieben von einer Band, die mit ihrem unnachahmlichen Stil und ganz viel positiver Energie seit mehr als zwei Jahrzehnten ihren Weg geht.

Was haben die Trenkwalder rund um ihren Bandleader Hubsi Trenkwalder und seine beiden Mitstreiter Peter Wille (Bass) aus Pill und dem Schwazer Philipp Haniger (Gitarre) nicht schon alles erlebt. Nahezu bei allen großen TV-Shows der Vergangenheit und Gegenwart, von „Musik liegt in der Luft", den „Festen der Volksmusik" bis zum „Musikantenstadl", waren sie überall dabei.

Im nächsten Jahr werden Philipp Haniger, Hubsi Trenkwalder und Peter Wille aufs 30. Bühnenjubiläum anstoßen.
- Stelzl

Eigene TV-Formate wurden entwickelt, die Hubsi Trenkwalder bis heute erfolgreich moderiert.

Und mit „So Samma" haben die Trenkis dieser Tage ihr mittlerweile 15. Album auf den Markt gebracht. Die neue Plattenfirma ist keine Geringere als die traditionsreiche Marke Bogner Records mit Sitz in Rottach-Egern. Der Chef des Unternehmens ist mit Rene Prasky ein Tiroler. „Wir sind stolz, die Trenkis als Band für unser Unternehmen gewonnen zu haben", so Prasky. „Seit fast drei Jahrzehnten sind sie in der Szene eine Hausnummer, und sie haben sich immer weiterentwickelt, so auch mit ihrem neuen Album."

Konzerte auf der ganzen Welt — ob im deutschsprachigen Europa, den USA oder Asien — sprechen für sich. Auch in diesem Jahr ist der Tourkalender voll, und es warten wieder Highlights auf die Trenkwalder, wie zum Beispiel das vom ORF live übertragene Wenn die Musi spielt — Sommer Open Air in Bad Kleinkirchheim am 14. Juli.

Im nächsten Jahr steht das 30. Bühnenjubiläum von Bandleader Hubsi Trenkwalder an, der 1989 mit seiner ersten Band Alp­l Buam sein Debüt gab, dementsprechend wird schon an einer Jubiläumstour gebastelt. Mit der Melodie „Komm nach Sonnenstein" war der Durchbruch dann geschafft, und die Band, mittlerweile als die Trenkwalder unterwegs, etablierte sich schnell als Topact im deutschsprachigen Raum.

„Es ist ein Wahnsinn, mit wie viel Freude und Begeisterung wir noch immer on Tour sind, und das Wichtigste: Unsere treuen Fans motivieren uns enorm, weiter Vollgas zu geben", verspricht Hubsi Trenkwalder.

Die Trenkwalder bleiben sich und ihrem musikalischen Weg treu. Infos: www.trenkwalder.tirol

Eventtipp: Trenkwalder live beim Bezirksmusikfest 2018 in Wildermieming am Sonntag, den 8. Juli.




Kommentieren


Schlagworte