Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 26.06.2018


Academia Vocalis

Lernen von den großen Idolen

Seit 30 Jahren gibt es an der Academia Vocalis in Wörgl Nachwuchs-Schulungen.

© Die wunderbare 90-jährige Christa Ludwig widmet sich auch heuer in Wörgl den jungen Talenten.Foto: Academia Vocalis



Wörgl – Unbeirrt über alle Klippen hinweg findet seit 30 Jahren als Internationales Sommerseminar für Gesang in Wörgl und Umgebung die Academia Vocalis statt. Jährlich rund 150 Teilnehmer aus aller Welt haben sich bisher in den Sparten Oper, Operette, Musical, Lied, Oratorium, Jazz, Latin Jazz und Gospel vervollkommnet. Der Ursprung lag in Verbindung mit dem legendären Liedbegleiter Erik Werba bei dem Sängerehepaar Friedrich und Maria Madersbacher, das bis heute die künstlerische Leitung innehat.

Die über mehr als sechs Wochen verteilten Meisterkurse enden mit den Abschlusskonzerten. Die Regeln sind streng: „Die Academia Vocalis versteht sich in erster Linie als Lehrveranstaltung für den internationalen Sängernachwuchs, öffentliche Konzerte haben nur im Zusammenhang mit der Seminararbeit ihre grundsätzliche Berechtigung.“ Die Teilnehmer – im Vorjahr aus 18 Nationen – bilden „eine bunte Mischung aus Kulturen und Mentalitäten, weshalb reger geistiger Austausch stattfinden kann, von dem alle profitieren“.

Einzigartig ist die Fülle an Weltstars in der Dozentenriege. Da waren Giulietta Simionato, Sylvia Geszty, Mirella Freni, Brigitte Fassbaender, Grace Bumbry, Anna Tomowa-Sintow, Dietrich Fischer-Dieskau, Hans Hotter, Walter Berry, Francisco Araiza, Kurt Widmer und viele andere große Namen, nicht zu vergessen die Jazzer, etwa Timna Brauer, Linda Sharrock, Wolfgang Puschnig und Diana Miranda.

Heuer findet die Academia Vocalis vom 9. Juli bis 20. August statt, mit Konrad Jarnot, Karlheinz & Verena Hanser, Michael Schade und einmal mehr der unvergleichlichen Christa Ludwig. Maria Madersbacher leitet wieder den Jugend- und Kinder-Opernworkshop.

Für zwei Jubiläumskonzerte wurde der Arnold Schönberg Chor unter Erwin Ortner eingeladen. (u.st.)