Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 28.08.2018


Bezirk Kufstein

Rainhard Fendrich: Ein Wiener erobert die Festung

null

© Sandra Ludewig



Kufstein – 17 Studioalben und 250 Songs, wofür es 25-mal Gold und 28-mal Platin sowie viele andere Auszeichnungen wie den „World Music Award“ gab – das ist die bisherige Bilanz von Rainhard Fendrich. Nach 38 Jahren auf der Bühne hat der Wiener Liedermacher noch lange nicht ausgesungen. Mit seinem aktuellen Album „Schwarzoderweiß“ kommt der 63-Jährige am Freitag, den 31. August, in die Festungsarena in Kufstein.