Letztes Update am Mi, 16.01.2019 08:19

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musik

Neuer Cranberries-Song ein Jahr nach Tod von Sängerin O‘Riordan

Die Single „All over now“ wurde am Dienstag online gestellt. Das Album „In the End“ mit zehn weiteren Songs soll im April in den Handel kommen.

Dolores O‘Riordan starb am 15. Jänner im Alter von 46 Jahren.

© ReutersDolores O‘Riordan starb am 15. Jänner im Alter von 46 Jahren.



Dublin – Genau ein Jahr nach dem Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O‘Riordan hat die irische Rockband ein erstes Lied ihres neuen und letzten Albums veröffentlicht. Die Single „All over now“ wurde am Dienstag online gestellt. Das Album „In the End“ mit zehn weiteren Songs soll im April in den Handel kommen.

Die Lieder wurden mit Probeaufnahmen von O‘Riordans Gesang fertiggestellt, wie die Bandmitglieder Noel Hogan, Mike Hogan und Fergal Lawler mitteilten. „Das war ein sehr emotionaler Prozess für uns. Zu wissen, dass wir diese Songs niemals live spielen werden, hat es noch schwieriger gemacht.“

O‘Riordan hätte aber auch gewollt, dass das Album fertiggestellt wird, zeigten sich die Musiker überzeugt. Die Sängerin sei damals voller Begeisterung gewesen, ein neues Album aufzunehmen und wieder auf Tournee zu gehen.

O‘Riordan war im Jänner 2018 tot in der Badewanne eines Hotelzimmers in London aufgefunden worden. Die Gerichtsmedizin stellte fest, dass die 46-Jährige vor ihrem Tod große Mengen Alkohol getrunken hatte.

The Cranberries waren 1989 im irischen Limerick gegründet worden. Sie erlangten in den 90er Jahren Ruhm mit ihrem Debütalbum „Everyone Else is Doing it, So Why Can‘t We?“ und Hits wie „Linger“ und „Just My Imagination“. Später wurde die Single „Zombie“ international zu einem großen Erfolg. (APA/AFP)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bevor „Bilderbuch“ im kommenden Mai zweimal vor insgesamt 30.000 Leuten in Schönbrunn spielen, gastieren sie am 24. April erstmals in der Innsbrucker Dogana.Konzert
Konzert

„Bilderbuch“ feiert Österreich-Tour-Auftakt heute in Innsbruck

Gleich zwei neue Alben stellen die artifiziellen Entdecker „Bilderbuch“ heute in einer fast ausverkauften Dogana vor: „Mea Culpa“ und „Vernissage My Heart“.

events
Paenda bei der Eurovision Song Contest Farewell-Party des ORF am Dienstagabend.Eurovision Songcontest
Eurovision Songcontest

ESC-Hoffnung Paenda legte bei Farewell-Party neues Album vor

Die ESC-Verabschiedunds-Party des ORF nutzte Österreichs Songcontest-Starterin zur Präsentation der von ihr selbst geschriebenen Platte, die offiziell am 26. ...

Norah Jones hatte für ihre Erfolgsalben Anfang der Nullerjahre bereits neun Grammys abgestaubt.<span class="TT11_Fotohinweis">Foto: Imago</span>Musik
Musik

Norah Jones: Zurück in sieben neuen Facetten

Norah Jones wagt mit dem Album „Begin Again“ den Neuanfang.

Die Matreier Sängerin Sara Koell ist am Freitag, 26. April, Gastsängerin in der ORF-Show „Dancing Stars“.ORF-Show
ORF-Show

Osttirolerin Sara Koell singt für die Dancing Stars

Die Show „Dancing Stars" gehört zu den beliebtesten Sendungen des ORF, heuer läuft schon die zwölfte Staffel. In der Folge am Freitag, 26. A...

Kiefer Sutherland kommt Anfang Oktober auch für ein Konzert nach Wien.Album
Album

Der rockende Action-Held: Kiefer Sutherland singt Country-Song

Als Serienheld Jack Bauer bringt er jahrelang Terroristen zur Strecke, musikalisch ist er auch gern mal ein Softie. Kiefer Sutherland singt auf seinem neuen ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »