Letztes Update am Fr, 26.07.2019 14:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Musik

„You Are The Champions“: Queen lädt Fans zum Video-Remake ein

1.000.000.000 Klicks für „Bohemian Rhapsody“ auf YouTube: Den Rekord feiert Queen mit dem Remake von drei Musikclips – und die Fans der Band können mitmachen.

"Boehmian Rhapsody" war ein Riesenerfolg an den Kinokassen. Queen-Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor waren mit Freddy-Mercury-Darsteller Rami Malek bei der Weltpremiere im Wembley-Stadion.

© AFP"Boehmian Rhapsody" war ein Riesenerfolg an den Kinokassen. Queen-Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor waren mit Freddy-Mercury-Darsteller Rami Malek bei der Weltpremiere im Wembley-Stadion.



London — Eine Milliarde Klicks auf YouTube hat „Bohemian Rhapsody" von Queen erreicht. Damit ist der Videoclip zu Freddie Mercurys Opus Magnum — gleichsam das erste Musikvideo überhaupt — der erste Clip aus den 70ern, der diese Rekordmarke übersprang. Gefeiert wird dies mit der Kampagne „You Are The Champions", bei der Fans Remakes zu drei Queen-Hits machen dürfen.

Dies wären der Jubilar selbst, zu dem Fans ein Video einreichen können, bei dem sie zur Musik musizieren oder singen — alleine oder als Gruppe, entweder den ganzen Song lang oder zu einer Passage.

Für die Neugestaltung zu „Don't Stop Me Now" wendet sich Queen an alle Tanzbegeisterten. In einem kleinen Tutorial zeigt Polly Bennett, die Choreografin von Rami Malek, der im Kinofilm „Bohemian Rhapsody" Mercury verkörperte, wie's geht.

Und schließlich dürfen Visual Artists bei Roger Taylors Hit „A Kind Of Magic" zaubern, indem sie ein Wort oder eine Phrase aus dem Songtext malen, zeichnen oder animieren. (APA)