Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 03.08.2019


Musik

Kanzlerin eröffnet die Festwochen

Schloss Ambras ist Schauplatz der Festwocheneröffnung.

© Felix PirkerSchloss Ambras ist Schauplatz der Festwocheneröffnung.



Innsbruck – Am 7. August beginnen in Innsbruck die 43. Festwochen der Alten Musik. Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein wird das Festival auf Schloss Ambras eröffnen. Das Motto lautet heuer „Glanzlichter“. Passend dazu wird die renommierte Wiener Astronomin Konstanze Zwintz die Festrede halten, dabei den Blick auf den Sternenhimmel richten und die Schwingungen des Kosmos mit den Schwingungen der Musik in Verbindung bringen.

Am Tag der Eröffnung geht auch der erste Höhepunkt über die Bühne des Landestheaters: Intendant Alessandro De Marchi dirigiert die Opernentdeckung „Merope“ von Riccardo Broschi, dem Bruder des berühmten Kastratensängers Farinelli. Es ist die erste komplette szenische Aufführung von „Merope“ in der Neuzeit. Infos: www.altemusik.at (TT)