Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 18.10.2019


Exklusiv

Tom Neuwirth: „Bin da angekommen, wo ich hin wollte“

Neues Album, neue Tour, neue Show: Tom Neuwirth alias Conchita hat derzeit viel zu tun. Und will sich auch weiterhin nicht reduzieren lassen.

Tom Neuwirth in Wien; kommende Woche erscheint sein Album „T.O.M.“, die Kunstfigur Conchita lebt trotzdem weiter.

© APATom Neuwirth in Wien; kommende Woche erscheint sein Album „T.O.M.“, die Kunstfigur Conchita lebt trotzdem weiter.



Wien – Warum nicht endlich die Musik machen, die man privat gerne hört? Das war der Ausgangspunkt für Tom Neuwirth alias Conchita und die Verwandlung in das Alter Ego WURST. Das erklärte der Musiker gestern in einem Interview. Kommenden Freitag erscheint das neue und eigentlich erste Album von WURST. Im November stehen aber noch etliche weitere Aufgaben an: Neben dem Auftaktkonzert in Wien läuft die Show „Queen of Drags“ im deutschen Fernsehen an, in der Conchita in der Jury sitzt.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden



Kommentieren


Schlagworte