Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 08.08.2015


Waterline-Festival

Auf einer Slackline über den Berglsteinersee

Zwischen 12. und 16. August werden an die 150 Slackliner in Breitenbach erwartet. Workshops und ein Konzert ergänzen das Festival.

null

© Flo Smith



Breitenbach – Plaaaaatsch...! Ein Geräusch, das zwischen 12. und 16. August am Bergl­steinersee in Breitenbach im Akkord ertönt. Für diese fünf Tage haben sich rund 150 zum Teil international bekannte Slackliner am Berglsteinersee angekündigt, um dort über ihre Waterlines zu balancieren; spektakuläre Abgänge von der Line inklusive. Fünf Tage lang heißt es beim Waterline-Festival WASSERfest für die Slackliner gemeinsam auf 16 bis zu 130 Metern langen Waterlines zu balancieren und sich mit internationalen Slacklinekollegen auszutauschen. Eines der Highlights wird wieder der Chillaz-Waterline-Contest sein. Er findet am Samstag zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr statt. Hier treten die unterschiedlichen Gruppen zu je drei Slacklinern gegeneinander in einem Staffellauf an, und zwar in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und Waterlinen.

Daneben gibt es heuer auch einen Waterline-Begehungscontest, der während des gesamten Festivals stattfindet. Sieger ist jener Slackliner, der mit den wenigsten Versuchen erfolgreich die meisten Waterlines begehen kann. Der „Star der Waterlines“ wird am Sonntagmorgen gekürt.

Veranstalter des Waterline-Festivals ist der Profi-Slackliner Christian Waldner. Spätestens seit seinem atemberaubenden Hochseilakt am Wiener Stephansdom – wo er live vor 35.000 Zusehern in 60 Metern Höhe über seine 50 Meter lange Highline balanciert ist – ist Waldner international bekannt. Auf dem WASSERfest lässt er es sich natürlich nicht nehmen, selbst auch über die Lines zu tanzen. Zudem gibt es beim Festival die Möglichkeit, sich in Workshops vom Profi persönlich und einem Team der Tiroliners auf der Slackline coachen zu lassen.

Am Freitag, 14. August, steht zudem ein Familien-Tag und am Samstag der Healty-Day mit (jeweils ab 20 Uhr) u. a. mit Kochworkshops, Yoga­kursen auf dem Programm. Am Samstag spielt ab 17 Uhr die Innsbrucker Formation The Giant Anteater.

Das genaue Programm: www.slackliner.at. (TT)