Letztes Update am Sa, 12.12.2015 09:45

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rekordversuch

Steirischer Extremradfahrer Zurl will Non-Stop durch Kuba fahren

Erfahrene Radfahrer benötigen rund zwei Wochen für die Strecke: Der Steirer will es in 55 Stunden schaffen.

Jacob Zurl plant einen außergewöhnlichen Rekordversuch auf Kuba.

© REUTERSJacob Zurl plant einen außergewöhnlichen Rekordversuch auf Kuba.



Graz/Havanna – Der steirische Extremradfahrer Jacob Zurl will kommende Woche einen Rekord in Kuba aufstellen: Der 27-Jährige plant die rund 1400 Kilometer von Küste zu Küste ohne Zwischenstopp durchzufahren. Erfahrene Radfahrer brauchen normal etwa zwei Wochen für die Strecke, er will sie in weniger als 55 Stunden schaffen. Er startet am Dienstag um 7 Uhr Ortszeit in Faro de Punta de Maisi.

Ohne Schlaf und bei extremen Bedingungen mit schwüler Hitze, schlechten Straßenverhältnissen und mangelnder Infrastruktur wird der Rekordversuch stattfinden. Die Luftfeuchtigkeit liegt in dem karibischen Staat bei etwa 90 Prozent, die Temperaturen bei 30 Grad Celsius am Tag und zehn Grad Celsius bei Nacht. Ausgangspunkt ist in der Provinz Guantanamo im äußersten Osten von Kuba. Die Ankunft soll am Donnerstag in Cabo de San Antonio im Westen der Provinz Pinar del Rio sein.

Vor dem Start braucht Zurl eine Woche, um sich auf der Insel zu akklimatisieren und zu testen, welche kubanischen Lebensmittel er verträgt. Auch Saunagänge gehören zur Vorbereitung. Gefahren wird mit einem Profi-Cross-Rad, das breitere Reifen haben wird. Ein spezieller Rahmen soll Unebenheiten der Straße ausgleichen.

„Niemand hat bisher eine vergleichbare Leistung unter solch einer Hitze und Luftfeuchtigkeit erbracht“, sagte Zurl wenige Tage vor dem Start. Seine Liebe zum Extremradfahren und zu unerforschten Radstrecken sowie die Unterstützung durch Team und Familie würden ihn antreiben. (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Stimmungsvolles Beisammensein auf der Innsbrucker Nordkette: So gibt es das nur in der Sonnwend-Nacht.Events in Tirol
Events in Tirol

Sonnwend, Yoga, Wurst: Das ist am langen Wochenende los in Tirol

Von „Ötzi-Weekend“ über Kunsthandwerksmarkt, Schreibworkshop, E-Bike-Festivals, Wandercup bis hin zu Theater, Konzerte und Sonnwendfeiern: Das lange Feiertag ...

events
Juni 2019: In den Ötztaler Alpen - hier bei der Tour auf die Äußere Schwenzerspitze - liegt immer noch viel Schnee.Tourentipp
Tourentipp

Am „Timmel“ geht’s noch immer mit Skiern

Aufgrund der Schneeverhältnisse schnallten wir uns zuletzt am Timmelsjoch ein letztes Mal für diese Saison die Tourenskier an. Unser Ziel: die 2993 Meter hoh ...

skitouren
Selah Schneiter hängt über dem Abgrund im Seil. Gemeinsam mit ihrem klettererfahrenen Vater benötigte sie fünf Tage für den Aufstieg.Rekordleistung
Rekordleistung

Zehnjährige Selah bezwang als jüngste Kletterin den El Capitan

Gemeinsam mit ihrem Vater kletterte sie die berühmte 900-Meter-Wand im Yosemite Nationalpark in fünf Tagen. Auf dem Gipfel habe sie „ihre ersten Freudenträne ...

Über 200 Jungscharkinder, Ministranten und Ministrantinnen aus dem Bezirk Kitzbühel spielten für die gute Sache.Bezirk Kitzbühel
Bezirk Kitzbühel

Jungschar-Spieleolympiade in Waidring: Punkten für einen guten Zweck

In Zusammenarbeit mit der Pfarre, der Bergrettung Waidring, der Freiwilligen Feuerwehr Waidring, der Waidringer Landjugend, der Raiffeisenba...

Das Hochzeitsjubiläum strahlt wie ein Diamant.Bezirk Reutte
Bezirk Reutte

Diamantene Hochzeit in Ehenbichl: Bei den Kochs funkelt es seit 60 Jahren

Doris und Edwin Koch aus Ehenbichl konnten kürzlich das Fest der diamantenen Hochzeit feiern. Doris stammt aus Saarbrücken. Bereits in junge...

Weitere Artikel aus der Kategorie »