Letztes Update am Mi, 26.10.2016 19:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bildergalerie

Nationalfeiertag: Tausende Tiroler stürmten Landhaus und Museen

Hautnahe Politik zwischen Helikopter und Zaubershow: Mehr als 10.000 Tiroler ließen sich am Mittwoch den Tag der offenen Tür im Landhaus nicht entgehen — es lockten ein reichhaltiges Programm und Politik zum Anfassen.

Der Rundumblick von oben: Ein sanfter Regenschauer konnte nicht alle Schaulustigen vom Landhausplatz vertreiben.

© Thomas Boehm / TTDer Rundumblick von oben: Ein sanfter Regenschauer konnte nicht alle Schaulustigen vom Landhausplatz vertreiben.



Innsbruck — Die dicken Regenwolken hielten die Tiroler am Nationalfeiertag nicht davon ab, in Scharen in die Innsbrucker Innenstadt zu pilgern. Mehr als 10.000 Menschen kamen zum „Tag der offenen Tür" in und vor das Landhaus. Über fast genausoviele Besucher — exakt 9458 — freuten sich an diesem Mittwoch die Tiroler Landesmuseen. Das traditionelle Flughafenfest, das noch im Vorjahr 30.000 Menschen anlockte, fand heuer aufgrund einer großen Baustelle am Areal nicht statt.

Fliegende Maschinen gab es dafür am Landhausplatz zu bestaunen. Den Traum, nur einmal als Pilot im Cockpit eines Helikopters sitzen zu dürfen, erfüllten die Luftretter des ÖAMTC nur allzu gerne — ein kleines Modell des sonnengelben Christopherus-Hubschraubers stand für Groß und Klein bereit. Das Polizei-Einsatzkommando sorgte für große Augen und offene Münder, als sich Beamte der Anti-Terror-Einheit kopfüber über die Landhaus-Fassade abseilten.

Doch nicht nur der Vorplatz war gut gefüllt. Der einsetzende Nieselregende veranlasste gegen Ende des Vormittags vermehr dazu, das Innere des Landhauses zu erkunden, wo sich nicht nur der Skilehrerverband oder die Tirol Werbung vorstellten, sondern auch Politiker Einblicke in ihre Arbeitsräume gaben. Nicht nur Politiker schauen, auch mit ihnen reden, um persönliche Anliegen zu deponieren, war das Ziel von vielen.

Egal ob Volksmusik, Klassik oder Rock: Beim musikalischen Rahmenprogramm war für jeden Geschmack etwas dabei. Höhepunkt ist das TT-Konzert von Opus um 19.30 Uhr. Spätestens bei ihrem Megahit „Live is Life" wird der Landhausplatz beben. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.