Letztes Update am So, 11.06.2017 06:51

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Ohne Motor im Rennmodus: Drei Generationen fahren Seifenkiste

Diese Tiroler Rennfahrer sind mutig: Harald und Maximilian Penz aus Patsch rasen ohne Motor europaweit Strecken hinunter und kommen auf vielen Podestplätzen zu stehen. Vater und Sohn sind begeisterte Seifenkisten-Piloten. Opa Günther Penz hat das Geschwindigkeits-Gen vererbt.

Der Rennsport wurde ihnen in die Wiege gelegt: Maximilian und Harald mit Opa Günther Penz (v. l.).

© Julia HammerleDer Rennsport wurde ihnen in die Wiege gelegt: Maximilian und Harald mit Opa Günther Penz (v. l.).