Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 07.11.2017


Osttirol

Skitourenfestival wandert von Lienz in die Täler

Das fünfte Festival seiner Art findet im Jänner 2018 in Innervillgraten statt. Das verkürzt die Anfahrtswege und schafft Atmosphäre.

© Marmot



Von Catharina Oblasser

Lienz, Innervillgraten – Zurück zum Ursprung – das ist das Motto des Osttiroler Skitourenfestivals, das in dieser Wintersaison zum fünften Mal stattfindet. Dabei werden geführte Touren und ein umfangreiches Rahmenprogramm (siehe Infobox) angeboten. Termin ist diesmal der 25. bis 28. Jänner 2018. Bisher waren die Teilnehmer in Lien­z untergebracht, auch das Rahmenprogramm fand dort statt. Nun wird das Festival seine Zelte in Innervillgraten aufschlagen, berichtet Tourismusobmann Franz Theurl.

„Das Villgraten ist bei uns quasi die Wiege des Skitourensports. Wenn sich die gesamte Skitouren-Familie dort für ein Wochenende zusammenfindet, ist die Atmosphäre gleich eine andere.“ Das Erlebnis sei authentischer, sagt der Obmann. Man könne direkt vor Ort, im Weiler Kalkstein, zu den geführten Touren aufbrechen.

In den nächsten Jahren soll die Veranstaltung dann jeweils in einem anderen Tal stattfinden: im Defereggen, im Kalsertal, im Virgental und so weiter. Damit wollen die Veranstalter wohl auch einer Ernüchterung vorbeugen, wie sie beim Festival im Jänner 2017 Einzug hielt. In Lienz kam damals wegen des Schneemangels kaum Wintersport-Stimmung auf.

Das Schneeproblem wollen Egon Kleinlercher, Obmann der Osttiroler Berg- und Skiführer, und sein Partner Hannes Grüner allerdings relativieren. „Es gab trotzdem gute Bedingungen für die Touren, und weil es so sonnig war, waren die Leute begeistert.“ Der Klimawandel macht Kleinlercher kein Kopfzerbrechen. „Irgendwo in Osttirol finden wir immer genug Schnee für unsere Skitouren.“

Die Kosten für den Tourismusverband Osttirol beziffert Franz Theurl mit etwa 25.000 Euro. Letztes Mal hatten sich 120 Personen angemeldet, für 2018 werden 200 Teilnehmer erwartet. Mehr Infos: www.austria-skitourenfestival.com.

Das Programm

Auftakt. Am Donnerstag, den 25. Jänner 2018, startet das Skitourenfestival mit einem „come together" um 19 Uhr in Kalkstein.

Steve House. Am 26. Jänner gibt es nach der offiziellen Eröffnung um 19 Uhr im Haus Valgrata den Vortrag „Faszination Winterfotografie" von Uwe Grinzinger und danach einen Vortrag von Extrembergsteiger Steve House.

Film. Am 27. Jänner, 19.30 Uhr, zeigt Matthias Haunholder seinen Film „The White Maze".