Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 06.12.2017


Bezirk Reutte

Zauber des Advents hüllt Reuttener Kirchplatz ein

© Kameraclub Reutte-BreitenwangEin stimmungsvolles Ambiente, der Duft von Lebkuchen und Glühwein sowie weihnachtliche Klänge laden zum Verweilen ein. Foto: Kameraclub RB



Reutte – Eine dünne Schneedecke hat sich bereits über den Bezirk gelegt und spätestens seit am Abend Lichterketten die Straßen und Plätze erhellen, macht sich Weihnachtsstimmung breit. Zeit für die Marktgemeinde Reutte und den Verein „Reutte gestalten“, wieder zum Weihnachtsmarkt auf den Vorplatz der St.-Anna-Kirche in Reutte einzuladen. Von 8. bis 10. Dezember und von 15. bis 17. Dezember, täglich von 14 bis 21 Uhr, hüllt der Duft von Bratäpfeln, Lebkuchen und Glühwein den Kirchplatz ein und lädt zum gemütlichen Bummeln oder Beisammensein. 40 Aussteller aus der Region und dem benachbarten Allgäu sind heuer mit dabei und bieten selbst gemachte Weihnachtsdeko, Basteleien, Handarbeiten und vieles mehr an. Zahlreiche Vereine und Gastronomiebetriebe sorgen für das leibliche Wohl.

Täglich ab 16 Uhr wird ein stündlich wechselndes Rahmenprogramm das gemütliche Beisammensein untermalen. Dieses reicht von Ballettvorführungen über Klöpfler, Auftritte von Musikkapellen und Chören aus der Region bis hin zum Abschlusskonzert der Landesmusikschule Reutte am 17. Dezember um 18 Uhr. Die Engel kommen jeden Tag mit der Kutsche, um die Weihnachtspost vom Christkindlpostschalter abzuholen. (TT)




Kommentieren


Schlagworte


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Büroschlaf
Büroschlaf

Verpönt und doch so schön – der Büroschlaf

Wer hat sie nicht schon verspürt, die Sehnsucht nach einem Nickerchen bei der Arbeit? Gesund wäre es jedenfalls, da sind sich die Experten einig. Aber der Bü ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »