Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 26.07.2018


Osttirol

Olala-Treiben in Matrei zu Gast

© OlalaEin Rausch für die Sinne: die "Always Drinking Marching Band".



Das 27. Internationale Straßentheaterfestival Olala hat Lienz und seine Gäste bereits im Sturm erobert. Heute Nachmittag macht nicht nur alpenländischer Wahnsinn in Matrei Station. Von 16 bis 19 Uhr wird es am Rauter Platz bunt.

Der Japaner Miyam verblüfft mit seinen Jonglagen.
- Olala

Alpenländischen Wahnsinn mit Alphorn, Rucksack und eventuell auch Kühen verfrachtet nämlich This Maag aus der Schweiz ins Marktle. Die deutsche Stelzentheatergruppe Oakleaf wandelt in phantasievollen Kostümen als Gruppe riesenhafter Wassertiere auf bekannten Matreier Pfaden. Dagegen benötigen die Zuseher beim Japaner Eisuko Saito ein sehr wachsames Auge. Als „ACE-K Ninja Man" verschmelzen bei ihm Kunst, Tradition und Spieldrang zu einer fesselnden Show, die wahrlich nur ein echter Ninja beherrschen kann. Sein Landsmann Miyam zeigt ebenso rasantes Tempo und zaubert nicht nur mit Jonglierringen magische Muster in Luft.

Der „Taubenjäger" Shiva Grings aus Irland improvisiert und spielt unberechenbar, komisch und subtil mit der Welt, die ihn gerade umgibt. Jeder Ort, das Publikum, sogar die Tauben, wenn sie sich um ihn bewegen, werden in seine Show miteinbezogen. Eine zweite Stelzengruppe, die Compania teatrale teatrop aus Süditalien, will unsere Blicke, unser Gehör und unser Herz wecken, wenn der „Minister der Zeit" Statuen in tanzende Wesen verwandelt. Mit berauschender Spielfreude jagt die durstige, neun­köpfige spanische Always Drinking Marching Band kraftvolle Bläsersätze durch die Straßen. Morgen macht Olala in Innichen Halt. (bcp)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Büroschlaf
Büroschlaf

Verpönt und doch so schön – der Büroschlaf

Wer hat sie nicht schon verspürt, die Sehnsucht nach einem Nickerchen bei der Arbeit? Gesund wäre es jedenfalls, da sind sich die Experten einig. Aber der Bü ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »