Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 08.08.2018


Bezirk Reutte

Im Sommer wird Cabrio geflogen

© Preindl Philip Ein luftiges Oben-ohne-Selfie, von der an der Tragfläche montierten Kamera geschossen, macht Pilot Philip Preindl mit seinem Cabrio-Segelflieger über dem Flugplatz Höfen.Foto: Preindl



Höfen – Beschwingter Start mit der Ka-8 in die Lüfte vom Flugplatz in Höfen. Der Segelflieger (Bild) stammt aus den 1950er-Jahren und wurde vom Segelflugverein Außerfern liebevoll restauriert. Alle 45 Mitglieder des Vereins hatten bereits das Vergnügen, mit der Ka-8 abzuheben. Das Besondere an dem Modell ist das Cabrio-Feeling – das Bewahren eines kühlen Kopfes ist somit auch bei hitzigen Flügen sichergestellt. „Das Gefährlichste am Fliegen ist die Autofahrt zum Flugplatz“, witzelt Christian Senn, Obmann des Vereins. Dennoch ist jeder Flieger gefordert, sein fundiertes Wissen über Meteorologie einzusetzen, um den „Hochmut“ zu bewahren und den Fall zu vermeiden. (cev)




Kommentieren


Schlagworte


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Büroschlaf
Büroschlaf

Verpönt und doch so schön – der Büroschlaf

Wer hat sie nicht schon verspürt, die Sehnsucht nach einem Nickerchen bei der Arbeit? Gesund wäre es jedenfalls, da sind sich die Experten einig. Aber der Bü ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »